• Home
  • TV & Film
  • Nach „Criminal Minds“-Aus: Adam Rodriguez hat schon einen neuen Job

Nach „Criminal Minds“-Aus: Adam Rodriguez hat schon einen neuen Job

„Criminal Minds“-Star Adam Rodriguez spielt heute bei „Penny Dreadful“

Es dauert noch einige Monate, bis die finale Staffel von „Criminal Minds“ in den USA ausgestrahlt wird. Doch die Darsteller der endenden Serie haben teilweise schon neue Jobs gefunden. So auch Adam Rodriguez, der bald in einer Fortsetzung von „Penny Dreadful“ zu sehen sein wird.

Während die „Criminal Minds“-Fans geduldig auf die Ausstrahlung der 15. und zugleich letzten Staffel der Serie warten, ist Adam Rodriguez (44) alias „Special Agent Luke Alvez“ bereits bei seinem nächsten Schauspiel-Projekt angekommen. Er übernimmt eine wiederkehrende Rolle in einer Fortsetzung der Horrorserie „Penny Dreadful“. Das berichtet „Variety“.

Adam Rodriguez in „City of Angels“

„City of Angels“ heißt die neue Serie, die im Los Angeles der dreißiger Jahre spielt. Adam Rodriguez, der auch durch „CSI: Miami“ bekannt wurde, spielt darin den Sohn der Hauptfigur „Tiago Vega“ – dem ersten mexikanisch-amerikanischen Ermittler in der Geschichte der Polizeibehörde von Los Angeles.

Vielleicht ist es ein kleiner Trost für die Fans von „Criminal Minds“, dass sie viele ihrer geliebten Darsteller auch nach dem Aus der Serie in neuen Rollen im TV verfolgen können. Shemar Moore (49), der 2017 „Criminal Minds“ verließ, blieb ebenfalls dem Crime-Genre treu und ist heute in „S.W.A.T.“ zu sehen.