• Home
  • TV & Film
  • „Criminal Minds“-Staffel 15: Alle Infos zum Finale

„Criminal Minds“-Staffel 15: Alle Infos zum Finale

25. April 2019 - 14:01 Uhr / Lisa Levkic

15 Jahre, 15 Staffeln: Bald fällt die letzte Klappe bei „Criminal Minds“. Die bald anlaufenden Folgen sind demnach die letzten der beliebten Crime-Serie, was für ordentlich Spekulationen bei den Fans sorgt. Wie „Criminal Minds“-Staffel 15 enden könnte, verraten wir euch hier.

„Criminal Minds“ fesselt seit über einer Dekade Fans weltweit vor die Bildschirme, wenn die FBI-Eliteeinheit ermittelt. Nun steht die 15. Staffel an und somit das Ende der Crime-Serie.

Nach dem Finale der 14. „Criminal Minds“-Staffel wird der Fokus auf der Beziehung zwischen „JJ“ (Andrea Joy Cook, 40) und „Spencer Reid“ (Matthew Gray Gubler, 39) liegen. Die letzte Staffel endete mit einem schockierenden Plot-Twist, in dem „JJ“ ihrem Kollegen ihre Liebe gestand.

Außerdem wird es für die Fans weiterhin spannend zu erfahren, wie die Handlungsstränge rund um die anderen Charaktere enden und welche weiteren Fälle das Team lösen muss.

„Criminal Minds“-Staffel 15: Ein Zeitsprung und alte Storyline

Bereits feststeht, dass die Handlung von „Criminal Minds“-Staffel 15 sechs Monate nach Ende der 14. Staffel einsetzen wird, was viele neue Handlungswege zulässt. Das verriet Showrunnerin Erica Messer gegenüber „Cinemablend“. Des Weiteren könnten Fälle in den Vordergrund rücken, die früher von Bedeutung waren.

„Rossi“ wird in der finalen Staffel noch einmal dem „Chamäleon“ gegenüberstehen. Dieser Verdächtige entkam dem Ermittler in der 14. Staffel und wird „Rossi“ laut Erica Messer in der letzten Staffel einen Showdown liefern.

Die Serie hatte in seinen 15 Jahren Spielzeit auch mit einigen Skandalen zu kämpfen. So bezeichnete der ehemalige Darsteller Mandy Patinkin (66) „Criminal Minds“ als den größten Fehler seines Lebens. Trotzdem freuen sich die Fans auf „Criminal Minds“-Staffel 15 und das fulminante Ende der Show.