• Home
  • TV & Film
  • Max Beier: Tolle Neuigkeiten für „Sturm der Liebe“-Fans

Max Beier: Tolle Neuigkeiten für „Sturm der Liebe“-Fans

Max Beier aus „Sturm der Liebe“
10. Februar 2020 - 19:29 Uhr / Vanessa Stellmach

Max Beier war von 2018 bis 2019 als „Tobias Ehrlinger“ bei „Sturm der Liebe“ zu sehen. Nun spielt er mit seinen ehemaligen Serienkollegen in einem Theaterstück mit. Im Interview mit „Promipool“ spricht er über zukünftige Pläne.  

Die Fans von Max Beier (27) und „Sturm der Liebe“ dürfen sich freuen, denn der Schauspieler hat gute Neuigkeiten. Mit seinen Kollegen aus der Serie, Uta Kargel (38), Désirée von Delft (35) und Sandro Kirtzel (29), spielt er in München im Theaterstück „Kasimir und Kaukasus“. 

Tolle Neuigkeiten für „Sturm der Liebe“-Fans: Max Beier plant neues Theaterstück 

Für die Zukunft gibt es auch schon weitere Ideen, wie er im Interview mit „Promipool“ verrät: „Wir wollen jetzt mit Kasimir und Kaukasus natürlich noch ein bisschen mehr spielen und eben auch außerhalb von Münchenum den Fans, die woanders sind, die Möglichkeit zu geben, das zu sehen, ohne dass sie 600 Kilometer fahren müssen. (…) Wir sind gerade auch am überlegen, ob wir nächstes Jahr ein neues Theaterstück in derselben Konstellation auf die Beine stellen. 

Max Beier spielt „Tobias“ in „Sturm der Liebe“

Die Fans werden sich sicher freuen, Max Beier und seine „Sturm der Liebe“-Kollegen weiterhin zusammen im Theater sehen zu können. Besonders Zuschauer der ARD-Telenovela besuchen die Vorführungen von Max Beier und bitten den Schauspieler auch schon mal um Autogramme und Fotos. 

Für Max war das zu Beginn sehr ungewohnt, wie er erklärt: „Am Anfang hat es mich ein bisschen irritiert, aber du gewöhnst dich da dran. Und es ist total schön, denn die Leute freuen sich extrem da drüber.“ 

Neben dem Theater ist Max Beier auch als Teil des Kabarett-Duos Beier & Hang unterwegs. Mit seinem Programm ist der Schauspieler unter anderem am 22. Februar in Erlangen zu sehen.