• Home
  • TV & Film
  • „King of Queens“-Reunion: Leah Remini und Kevin James zusammen vor der Kamera
26. März 2017 - 09:32 Uhr / Sophia Beiter
Wiedersehen in Serie „Kevin Can Wait“

„King of Queens“-Reunion: Leah Remini und Kevin James zusammen vor der Kamera

"Doug" und "Carrie": Kevin James und Leah Remini in "King of Queens"

Kevin James und Leah Remini in „King of Queens“

Fast zehn Jahre lang waren die hübsche Leah Remini und der witzige Kevin James als verheiratetes Ehepaar „Carrie“ und „Doug“ in „King of Queens“ zu sehen. Seit 2007 gingen sie getrennte Wege, doch nun spielen sie für Kevins neue Serie wieder Seite an Seite.

Alias „Carrie“ und „Doug“ machten sich Leah Remini (46) und Kevin James (51) in der beliebten Serie „King of Queens“ unzählige Fans. Vielen waren unglaublich enttäuscht als die Serie im Jahr 2007 nach neun unterhaltsamen Staffeln abgesetzt wurde. Seitdem begeisterten sowohl die schöne Leah als auch der sympathische Kevin in zahlreichen anderen Filmen, doch gemeinsam standen sie seitdem nicht mehr vor der Kamera.

Seit 2016 unterhält Kevin seine Fans in der Comedy-Serie „Kevin Can Wait“. Darin spielt er den Familienvater „Kevin Gable“. Die Frau an seiner Seite ist nicht „Carrie“, sondern „Donna“, die von Schauspielerin Erinn Hayes (40) gespielt wird. Doch für das Finale der ersten Staffel stattet Leah dem Set von Kevins neuer Serie einen Besuch ab. Dabei geht es richtig rund, denn „Kevin“ will in einem Ermittlungsfall der Polizei undercover ermitteln. Welche Rolle Leah übernehmen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Bildergalerie: Die „King of Queens“-Darsteller damals und heute