Bald ist es so weit

„House of the Dragon“: Die ersten Bilder des „Game of Thrones“-Ablegers

Die erfolgreiche Serie „Game of Thrones“ ging im Jahr 2019 mit der achten Staffel zu Ende 

Die Produktion des „Game of Thrones“-Ablegers „House of the Dragon“ ist im vollen Gange. Jetzt wurden erste Bilder der Serie veröffentlicht.

Diese Nachricht dürfte viele Fans von „Game of Thrones“ gefreut haben: Die beliebte Fantasy-Serie bekommt einen Ableger. Die Serie mit dem Titel „House of the Dragon“ soll im kommenden Jahr erscheinen. Die Dreharbeiten sind seit Kurzem im Gange. Jetzt gibt es bereits erste Einblicke in das Spin-off.

„House of the Dragon“: HBO veröffentlicht drei Bilder der Produktionsarbeiten

Der Instagram-Account des Senders HBO veröffentlicht brandneue Fotos von „House of the Dragon“ mit fünf Darstellern des Hauptcasts. Auf dem ersten Foto sind Emma D'Arcy (28) als „Rhaenyra“ und Matt Smith (38) als „Daemon Targaryen“ im Gespräch zu sehen. Das zweite Foto zeigt Steve Toussaint (56) auf einem Felsen stehend. Im Hintergrund der weite Blick über das Meer – passend zu seiner Rolle „Die Seeschlange“.

Auf der dritten und letzten Aufnahme sind Olivia Cooke (27) und Rhys Ifans (53) abgebildet, die das Vater-Tochter-Gespann „Alicent Hohenturm“ und „Otto Hohenturm“ verkörpern. Nachdem viele Fans vom „Game of Thrones“-Finale enttäuscht waren, stehen sie dem Ableger in den Kommentaren kritisch entgegen. Trotzdem gibt es auch einige, die sich freuen: „Ich hoffe, es wird so gut wie angenommen“, schreibt ein Fan.

Obwohl es sich bei „House of the Dragon“ um einen Ableger handelt, spielt die Serie 300 Jahre vor der Geschichte in „Game of Thrones“. In dem Prequel dreht sich alles um das „Targaryen“-Reich. Wann die Serie genau erscheint, ist noch nicht bekannt. Fans können mit „House of the Dragon“ aber wohl erst 2022 rechnen.