• Home
  • TV & Film
  • GZSZ: Werden „Anni“ und „Katrin“ jetzt ein Paar?

GZSZ: Werden „Anni“ und „Katrin“ jetzt ein Paar?

Eric Stehfest geht GZSZ fremd

Zwischen „Katrin“ und „Anni“ knistert es bei GZSZ immer noch gewaltig. Dies lässt nicht nach, als „Anni“ „Katrin“ zu einem wichtigen Abendessen begleitet. Doch dort lässt sie sich provozieren und vermasselt beinahe alles…

Die GZSZ-Charaktere „Anni“ (Linda Marlen Runge, 32) und „Katrin“ (Ulrike Frank, 49) können einfach nicht voneinander lassen und sind sich bereits näher gekommen. Wird jetzt noch mehr daraus?

„Katrin“ hat ein wichtiges Abendessen mit einem Geldgeber und möchte zunächst eigentlich, dass „Nina“ (Maria Wedig, 34) sie begleitet. Doch die sagt ihr ab und „Katrin“ will nicht allein beim Dinner erscheinen. 

Aus diesem Grund wendet sich „Katrin“ an „Anni“ und bittet diese, ihre Abendbegleitung zu sein. Die Assistentin nimmt das Angebot gerne an. Noch weiß sie nicht, dass das Abendessen beinahe aus dem Ruder laufen wird…

GZSZ: „Anni“ platzt fast der Kragen

Zunächst scheint alles gut zu gehen und das Abendessen beginnt harmonisch. Doch schnell entpuppt sich der Gastgeber als erzkonservativ. Er bringt „Anni“ mit seinen Ansichten völlig aus dem Konzept.

„Anni“ wird wütend und kann sich kaum noch beherrschen. „Katrin“ dagegen bewahrt einen kühlen Kopf und kann gerade noch rechtzeitig verhindern, dass der Abend in einem völligen Eklat endet.

Eines ist allerdings klar: „Anni“ und „Katrin“ geben ein richtig schönes Paar ab und scheinen sich beide sehr wohl in der Nähe des anderen zu fühlen.

Ob die beiden füreinander bestimmt sind? Das und vieles mehr erfahrt ihr werktags um 19.40 Uhr auf RTL.