GZSZ: Stirbt „Jo Gerner“?

GZSZ-Darsteller Wolfgang Bahro

„Jo Gerner“ ist die älteste Serienfigur bei GZSZ. Der Schauspieler Wolfgang Bahro ist schon seit der Anfangszeit der Serie dabei. Nun wirft ein Video von GZSZ Fragen auf. Könnte „Jo Gerner“ schon bald den Serientod sterben? 

Die Macher von GZSZ schockieren am Freitag ihre Fans auf Instagram. In einem Video auf der Plattform ist Wolfgang Bahro (57) in seiner Rolle als „Jo Gerner“ zu sehen. Sein Körper ist komplett mit Sand bedeckt, nur sein scheinbar lebloses Gesicht ist zu sehen. Dazu erscheint der Satz: „Das Ende einer Ära?“ 

Ein Beitrag geteilt von GZSZ (@gzsz) am

GZSZ: „Jo Gerner“ Ausstieg?

Das Video deutet an, dass „Jo Gerner“ etwas zustoßen wird. Stirbt die beliebte Figur etwa den Serientod? Von GZSZ gab es dazu noch keine Informationen, in der Vorschau für die Folge am 17. August heißt es lediglich, dass sich „Katrin“ (Ulrike Frank, 49) und „Sunny“ (Valentina Pahde, 23) Sorgen um „Jo“ machen.  

Darsteller Wolfgang Bahro ist der einzige Schauspieler bei GZSZ, der noch aus der Anfangszeit der Erfolgsserie dabei ist. Der Tod seiner Figur wäre mit Sicherheit einer der tragischsten Serientode bei GZSZ. Allerdings verlängerte Bahro 2017 seinen Vertrag bei GZSZ bis 2021.

Trotzdem bleibt es spannend um das Schicksal von „Jo Gerner“. Auf die Auflösung müssen die Fans wohl bis zur Ausstrahlung der Folge am 17. August warten.