1. März 2018 - 11:00 Uhr / Hannah Kölnberger
„Anni“ erhält ein interessantes Angebot

GZSZ: „Lilly“ ist in Lebensgefahr

GZSZ, GZSZ „Paul“, GZSZ „Emily“, GZSZ „Paul“ und Schwester

Luisa Wietzorek wird als „Pauls“ Schwester „Miriam“ bzw. „Annike“ bei GZSZ zu sehen sein.

Nach „Lillys“ Ausbruch bei GZSZ fürchtet sie, ihre Chancen bei „Dr. Brückner“ vertan zu haben. Erst recht, nachdem sie ihn und auch sich selbst in Lebensgefahr bringt. „Paul“ kann sich währenddessen endlich mit seiner Schwester aussprechen. 

Bei GZSZ wird es heute wieder spannend. Trotz „Lillys“ (Iris Mareike Steen, 26) kleinem Nervenzusammenbruch scheint „Dr. Brückner“ (Florian Stiehler, 43) überraschend interessiert an ihrer Doktorarbeit. Doch dann bringt sie die beiden durch ein Missgeschick in eine lebensbedrohliche Situation.

GZSZ heute: „Lilly“ in Lebensgefahr und „Anni“ bekommt eine neue Chance

„Paul“ (Niklas Osterloh, 29) kann sich dank „Emilys“ (Anne Menden, 32) Hilfe nach 20 Jahren endlich mit seiner Schwester „Miriam“ (Luisa Wietzorek, 28) aussprechen.

„Anni“ (Linda Marlen Runge, 31) fürchtet währenddessen um ihre berufliche Zukunft wegen ihres Tinnitus', als „Katrin“ (Ulrike Frank, 49) ihr ganz plötzlich einen Job als ihre Assistentin anbietet.

Wird „Anni“ die Stelle tatsächlich antreten? Und können „Lilly“ und „Brückner“ der bedrohlichen Situation entkommen? Das erfahrt ihr heute um 19.40 Uhr auf RTL.