• Home
  • TV & Film
  • „Grey's Anatomy“: Verlässt dieser Arzt die Serie?

„Grey's Anatomy“: Verlässt dieser Arzt die Serie?

Alex Landi, Jake Borelli, Jaicy Elliot und Rushi Kota in „Grey's Anatomy“
15. Mai 2019 - 14:30 Uhr / Tina Männling

Vor Kurzem erst wurde „Grey’s Anatomy“ für zwei weitere Staffeln verlängert. Während sich die Fans über die neuen Folgen freuen dürfen, könnte ein Ausstieg die Zuschauer bald traurig stimmen. Wer für „Grey's Anatomy“ nicht gespoilert werden möchte, sollte ab hier nicht weiterlesen.  

Bei „Grey's Anatomy“ steht es gerade nicht gut um die Zukunft einer Figur. Fans befürchten nämlich, dass Alex Landi (26) alias „Nico Kim“ die Serie verlässt. In der 15. Staffel kam „Nico“ neu ans Krankenhaus. Dort verliebte sich der Chirurg in seinen Kollegen „Levi Schmitt“ und die beiden wurden ein Paar.  

„Grey's Anatomy“: Steigt Alex Landi aus?

Nun müssen „Grey’s Anatomy“-Fans jedoch um „Nico“ bangen. Darsteller Alex Landi hat eine Rolle in der Netflix-Serie „Insatiable“ bekommen. Diese wird laut „Cinemablend“ in Atlanta gedreht, während „Grey’s Anatomy“ in Los Angeles gefilmt wird. Das könnte bedeuten, dass Landi bei „Grey’s Anatomy“ kürzertreten oder sogar aussteigen wird.  

Der „Grey's Anatomy“-Darsteller Alex Landi könnte bald aussteigen

Ein weiterer Hinweis auf den möglichen „Grey’s Anatomy“-Ausstieg ist die Handlung der 15. Staffel. Zuletzt hatte „Nico“ ein Vorstellungsgespräch für eine Stelle in San Francisco, für die er möglicherweise Seattle den Rücken zukehrt. Auch zwischen ihm und „Levi“ lief es in der letzten Zeit nicht besonders gut.  

In der Vergangenheit musste sich die Serie Grey’s Anatomy“, die kürzlich um zwei weitere Staffeln verlängert wurde, schon von etlichen Haupt- und Nebencharakteren trennen. Hauptdarstellerin Ellen Pompeo (49), die als „Meredith Grey“ zu sehen ist, bleibt der Serie allerdings weiterhin erhalten.