Es wurde emotional

„Grey's Anatomy“-Star Patrick Dempsey: Heulanfall beim letzten Dreh

„Grey's Anatomy“-Star Patrick Dempsey

Patrick Dempsey kehrte für einige Folgen zu „Grey's Anatomy“ zurück. Bei seinem letzten Dreh flossen nicht nur bei dem Schauspieler die Tränen, wie er in einem Interview verriet.

Patrick Dempsey (55) verließ „Grey's Anatomy“ bereits in der elften Staffel. In den aktuellen Folgen war der Fan-Liebling jedoch wieder Teil des Casts. Er kehrte in einer Traum-Sequenz zu seiner Serienfrau Ellen Pompeo (51) zurück. Nach seinen Auftritten am Traumstrand mit „Meredith“ verabschiedete sich Patrick Dempsey zum zweiten Mal von der Show – mit viel Emotionen.

„Grey's Anatomy“-Star Patrick Dempsey: Der letzte Dreh war emotional

Sein letzter „Grey's Anatomy“-Dreh war für ihn sehr emotional, wie Patrick Dempsey in einem Interview mit „Variety“ verriet. „Wir haben alle am Anfang geweint und haben uns umarmt. Es war wirklich unsere Aufgabe zu zeigen, dass Leute eine Maske tragen sollen. Passt auf euch auf“, so Patrick Dempsey über seine letzte Szene.

Vielleicht gibt es für Fans aber Grund zur Hoffnung. Eine erneute Rückkehr zur Show schließt der kultige TV-Arzt nämlich nicht komplett aus. „Wer weiß? Sag' niemals nie bei dieser Show, richtig?“, so Patrick Dempsey gegenüber „Variety“.

Zur Startseite