• Home
  • TV & Film
  • „Grey's Anatomy“: Diese Charaktere mussten den Serientod sterben

„Grey's Anatomy“: Diese Charaktere mussten den Serientod sterben

Der „Grey's Anatomy“-Cast
3. Juli 2019 - 20:00 Uhr / Saskia Theiler

Es ist in kaum einer Serie zu vermeiden: Früher oder später muss immer einer der beliebten Charaktere sterben. Auch bei der erfolgreichen Ärzteserie „Grey's Anatomy“ mussten sich die Fans schon von einigen Rollen verabschieden. Welche Charaktere schon den Serientod sterben mussten, erfahrt ihr im Video.

Egal ob „Game of Thrones“, „House of Cards“ oder „Homeland“: Um den Tod von beliebten Charakteren kommt man als Fan in kaum einer Serie herum. Der Abschied von bereits lieb gewonnen Rollen, die teils über Jahre hinweg fester Bestandteil des Casts waren, fällt da oft nicht leicht.

„Grey's Anatomy“: Diese Charaktere mussten den Serientod sterben

In dieser Hinsicht bildet auch die erfolgreiche Ärzteserie „Grey's Anatomy“ keine Ausnahme. Die Tode in der Ärzteserie gehören definitiv zu den schockierendsten Serien-Toden aller Zeiten.