25. Mai 2018 - 11:02 Uhr / Sophia Beiter
Heidi Klums Show beliebt wie immer

GNTM-Finale 2018: So waren die Quoten

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018

Am 24. Mai 2018 ging die 13. GNTM-Staffel in einem großartigen Finale zu Ende. Und auch in diesem Jahr zog die beliebte TV-Show wieder unzählige Zuschauer vor die Fernseher. Die GNTM-Finale Quoten können sich definitiv sehen lassen.

Das Finale von GNTM lief glatt über die Bühne und kürte die hübsche Toni (18) zum „Germany’s Next Topmodel“ 2018. Heidi Klum (44) überraschte in einem glitzernden Outfit und zog alle Blicke auf sich. Und die Quoten der Show beweisen, dass GNTM auch nach 13 Staffeln noch immer super beliebt ist.

Laut „Quotenmeter“ schalteten unglaubliche 2,64 Millionen Menschen für das große Finale von GNTM auf ProSieben ein, was einem beeindruckenden Marktanteil von 10,3% entspricht. 

In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte ProSieben 1,79 Millionen Menschen und somit tolle 21,1% Marktanteil vor die TV-Geräte locken.

GNTM-Finale: Heidi Klum, Christina und Julianna mit Dragqueens

GNTM Finale 2018 Quoten: Format bleibt super erfolgreich

Die Zahlen beweisen, dass GNTM in Sachen Quoten in der 13. Staffel im Vergleich zum Vorjahr ordentlich aufholte. Im Jahr 2017 schalteten 2,43 Millionen Zuschauer ein, was einem Marktanteil von 8,9% entspricht.

Innerhalb der diesjährigen Staffel war nur eine GNTM-Folge fast ebenso erfolgreich wie das fulminante Finale. Lediglich das spannende Umstyling zog besonders viele Neugierige, nämlich 10,1% des Marktanteils, vor die Fernseher.