• Wer sind die Synchronsprecher bei „Fixer Upper“?
  • Die US-Serie hat auch in Deutschland viele Fans
  • Wer den Renovierungsprofis Chip und Joanna seine Stimmen leiht

„Fixer Upper“ ist eine der beliebtestes Renovierungs-Shows in den USA. Das Ehepaar Chip (46) und Joanna (43) Gaines helfen Hauseigentümern dabei, aus heruntergekommenen Bruchbuden zauberhafte Wohnträume zu erschaffen.

Auch in Deutschland begeistert die Doku immer mehr Zuschauer. Da stellt sich natürlich die Frage, wer hinter den deutschen Synchronstimmen von Chip und Joanna steckt.

„Fixer Upper“: Synchronsprecher von Chip Gaines kennen wir aus Weihnachtsfilm

Der Synchronsprecher bei „Fixer Upper“ vom ideenreichen Renovierungsprofi Chip ist Schauspieler Florian Hoffmann. Der 43-Jährige ist seit Jahren auch leidenschaftlicher Sprecher für Off-Stimmen in Dokumentationen und in der Werbung.

Florian ist aber auch in ein paar Filmen zu hören, zum Beispiel als die deutsche Stimme des US-Schauspielers Jake Lacy als „Joe“ im Weihnachtsfilm „Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers“. Wir wissen ja: Viele Promis haben denselben Synchronsprecher.

Auch interessant:

Wer synchronisiert Joanna Gaines?

Wer die sympathische Joanna Gaines synchronisiert, ist leider nicht eindeutig herauszufinden. Es ist vermutlich die Schauspielerin Bettina Kenney.

Ihre Stimme kennt man von zahlreichen Werbetexten bekannter Automarken, Versicherungen und Fernsehsender. Bettina hat aber auch schon für viele TV-Serien synchronisiert, unter anderem für „Twin Peaks“ und eben für „Fixer Upper“.

Mit diesem Hintergrundwissen zu den Synchronsprechern von „Fixer Upper“ freuen wir uns schon auf neue Folgen und sind gespannt, wie Chip und Joanna das nächste Haus renovieren werden.

  • Chip und Joanna Gaines sind die Stars von „Fixer Upper“
  • Privat sind die beiden lange zusammen und haben fünf gemeinsame Kinder
  • Das ist die süße Familie des Paares

Chip (47) und Joanna Gaines (43) sind DIE Renovierungs-Experten im US-TV. Ihre eigene Serie „Fixer Upper“ wurde auch außerhalb ihres Heimatlandes ein riesen Hit. Bereits seit über 20 Jahren sind die beiden beruflich wie privat ein echtes Dreamteam. Abgesehen von „Fixer Upper“ führt das Paar ein ganzes Heimwerker-Imperium sowie ein Unterhaltungsnetzwerk und sind Buchautoren. Außerdem eröffneten die beiden eine Bäckerei, ihren eigenen Markt, ein Restaurant und ein Café.

Chip und Joanna Gaines: Das ist die Familie des „Fixer Upper“-Paars

Doch in erster Linie sind Chip und Joanna stolze Eltern ihrer fünf Sprösslinge Drake, Ella Rose, Duke, Emmie Kay und ihres jüngsten Sohnes Drew. Um mehr Zeit für ihre Kinder zu haben, entschieden sie sich 2017 auch für die Absetzung von „Fixer Upper“ - ein Jahr bevor ihr Jüngster das Licht der Welt erblickte. Wir stellen euch die fünf Kinder von Chip und Joanna vor.

Bereits 2004, ein Jahr nach ihrer Hochzeit, erblickte ihr erster Sohn Drake das Licht der Welt. Ella Rose, Duke und Emmie Kay folgten jeweils mit Zwei-Jahres-Abständen, sodass sie 2010 eine stolze Schar von vier Kindern hatten. Alle vier waren mehr oder weniger bei „Fixer Upper“ zu sehen, obwohl sie die Kamera „nicht unbedingt lieben“, wie Joanna gegenüber dem „People“-Magazin gestand.

Auch interessant:

Joanna Gaines Herkunft: Das sind die Wurzeln des „Fixer Upper“-Stars„Fixer Upper“: Das sind die wahren Jobs von Chip und Joanna

Drake interessiert sich sehr für Sport und hat vor Kurzem seinen Führerschein gemacht, was Joanna zu Tränen rührte. Auf Instagram schrieb sie: „Unser kleiner 15 Jahre alter Junge ist mit Chip heimgefahren und mit einem Mal war er erwachsen.“

Auch ihre älteste Tochter Ella ist mittlerweile im Teenageralter angekommen. Sie ähnelt ihrer Mama sehr, wie Joanna 2020 im Gespräch mit „People“ offenbarte: „Ich glaube, sie wird in meine Fußstapfen treten und viele verschiedene Dinge machen. Aktuell will sie kochen, eine führende Designerin sein und einen Donut-Truck haben“, erklärte Joanna.

Emmie liebt in erster Linie Pflanzen, was sie ebenfalls mit ihrer Mutter gemeinsam hat. „Emmie, sie erinnert mich sehr an mich... der Garten und das Kochen.“ Und auch bei Duke hat Joanna eine Idee, was er einmal werden könnte: „Und Duke, ich kann mir vorstellen, dass er ein Geschäftsmann ist“, so die Fünffach-Mama.

Auf den Instagram-Profilen der beiden Renovierungsprofis lässt aktuell vor allem der kleine Drew die Herzen ihrer Follower schmelzen. Doch wird der Kleine der letzte Sprössling der Familie Gaines bleiben? 2019 meinte Chip in der „Today“-Show, dass er sich ein kleines Geschwisterchen für Drew durchaus vorstellen könne. Joanna scherzte jedoch lediglich darüber, dass Chip immer mehr Kinder haben wollen würde - auch wenn sie 50 Jahre alt sei. „Nur, dass ihr es wisst: Das wird immer die Schlagzeile sein: 'Jo ist schwanger. Schon wieder'.

JETZT GEWINNEN: Abonniere unseren PROMIPOOL-Newsletter und sicher dir die Chance auf eine von drei tollen Brigitte-Boxen! HIER MITMACHEN.