An zwei Tagen

Erneute Ausfälle wegen den Paralympics: Dann kommt „Sturm der Liebe“ nicht im TV

„Sturm der Liebe“ muss den Sendeplatz für die Paralympics freimachen 

Fans von „Sturm der Liebe“ aufgepasst: Die Telenovela wird aufgrund der Paralympics mehrmals ausfallen. Wann genau, erfahrt ihr hier.

Erst kürzlich liefen die Olympischen Spiele im TV und verdrängten „Sturm der Liebe“ öfter vom Sendeplatz. Jetzt übernimmt schon das nächste Sport-Großereignis: Die Paralympics stehen an. Auch sie werden in der ARD übertragen. Im Video verraten wir euch, wann die Athleten in Tokio den Nachmittag füllen werden und ihr dafür auf „Sturm der Liebe“ verzichten müsst.

„Sturm der Liebe“ muss den Paralympics zweimal weichen

Am Dienstag, dem 24. August, werden die Paralympics eröffnet. Die ARD überträgt das Spektakel von 12.50 Uhr bis 17 Uhr.

Auch am Freitag, dem 27. August, werden wir keine neue Folge von „Sturm der Liebe“ zu Gesicht bekommen. Dafür dürfen wir uns über Leichtathletik und Reiten freuen.

Glücklicherweise werden an allen anderen Tagen die sportlichen Wettkämpfe zu anderen Zeiten übertragen oder im ZDF gezeigt.

Auch interessant: