Mehrmaliger Ausfall der beliebten Serie

Wegen Olympia: Dann müsst ihr auf „Sturm der Liebe“ verzichten

„Sturm der Liebe“-Telefon (14. Staffel)

In der nächsten Zeit müssen die Fans von „Sturm der Liebe“ ganz stark sein: Gleich mehrmals fällt die Telenovela aus. Der Grund dafür - die Olympischen Spiele in Tokio.

Die Olympischen Spiele hätten eigentlich schon 2020 stattfinden sollen, wegen Corona wurden sie allerdings verschoben - sehr zum Leidwesen der „Sturm der Liebe“-Fans, denn ihre Telenovela fällt aus.

„Sturm der Liebe“: Ausfalldaten

Wir verraten euch, an welchen Tagen der Sport „Sturm der Liebe“den Sendeplatz wegnimmt:

  • Los geht es am Donnerstag, den 22. Juli. An diesem Tag dürfen sich die Zuschauer unter anderem über Softball freuen.
  • In der Woche darauf fällt „Sturm der Liebe“ gleich mehrfach aus. Am Dienstag, dem 27. Juli, läuft stattdessen Turnen oder Fechten.
  • Am Donnerstag, dem 29. Juli, können sich die ARD-Zuschauer unter anderem auf Segeln oder Bogenschießen freuen.
  • Am Montag, 2. August, stehen Tischtennis und Leichtathletik auf dem Programm.
  • Zwei Tage später wird es dann am Mittwoch, dem 4. August, mit Hockey und Reiten spannend.
  • Am Freitag, dem 6. August, wird ebenfalls Sport gezeigt - mit dabei Klettern und Fünfkampf.

Auch interessant: