• Home
  • TV & Film
  • Erinnert ihr euch? Sie saßen bereits in der „Let's Dance“-Jury 

Erinnert ihr euch? Sie saßen bereits in der „Let's Dance“-Jury 

Die „Let's Dance“-Jury mit Jorge Gonzales, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
26. Februar 2021 - 19:00 Uhr / Carolyn Thompson

Das beliebte Juroren-Trio Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González ist seit der sechsten Staffel fester Bestandteil von „Let's Dance“. Fans der ersten Stunde wissen jedoch, dass die drei Stars nicht immer die Jury bildeten. Wir zeigen euch, wer schon alles in der „Let's Dance“-Jury saß. 

Erinnert ihr euch? Vor Joachim Llambi (56), Motsi Mabuse (39) und Jorge González (53) gab es bereits andere Jury-Konstellationen. Bis zur fünften Staffel der Show gab es, anders als heute, jedes Jahr vier Juroren, die über die prominenten Tanz-Amateure urteilen durften. 

Joachim Llambi, der eigentlich einen ganz anderen Beruf gelernt hat, sitzt schon seit der ersten Staffel im Jahr 2006 auf seinem Juryplatz. Doch schon ab der zweiten Staffel kam es bei den anderen Jurymitgliedern immer wieder zu Wechseln. Eine Zeit lang war zum Beispiel Modedesigner Harald Glööckler (55) Teil der Jury. 

Die „Let's Dance“-Jury ist ein eingespieltes Team 

Mittlerweile ist die „Let's Dance“-Jury aber ein eingespieltes Team. Auch wenn es zwischenzeitig so aussah, als würde Motsi Mabuse die „Let's Dance“-Jury verlassen, ist das Trio immer noch komplett.

Herr Llambi, Motsi und Jorge begleiten uns auch diese Staffel über als Jurore. Wer früher sonst noch in der „Let's Dance“-Jury zu sehen war, erfahrt ihr im Video.