• Home
  • TV & Film
  • Endlich bekannt: So geht es bei NCIS und NCIS L.A. in neuen Folgen weiter

Endlich bekannt: So geht es bei NCIS und NCIS L.A. in neuen Folgen weiter

Der Cast von NCIS 
14. Oktober 2020 - 11:06 Uhr / Julia Ludl

Endlich wissen wir, wie es weitergeht. Der US-Sender CBS hat laut „TVLine“ die Startdaten und ersten Vorschauen für NCIS und seine Ableger veröffentlicht. Dabei verrät der TV-Sender schon einige Handlungen, die in den neuen Staffeln für viel Action sorgen werden.

Los geht es mit NCIS. Die Serie feiert am 17. November ihre Rückkehr. Die Premiere der 18. Staffel wird allerdings nicht in der Gegenwart spielen.

Stattdessen steigt die Serie gleich mit der Rückblende auf „Gibbs“ (Mark Harmon) in der 17. Staffel ein. Er und „Fornell“ (Joe Spano) suchen nach einem Drogenboss, der „Fornells“ Tochter „Emily“ (Juliette Angelo) mit illegalen Substanzen versorgt hatte.

Währenddessen muss das restliche NCIS-Team ein schwerwiegendes Problem lösen, denn eine Leiche ist aus dem Autopsie-Labor verschwunden. Ein Versehen oder will jemand die Ermittlungen absichtlich beeinträchtigen?

Auch bei NCIS: L.A. geht es spannend weiter. Schon am 8. November dürfen sich die amerikanischen Fans auf die neue Staffel freuen.

NCIS: L.A.: „Nell“ kommt wieder zurück 

Gleich zu Beginn erwartet sie eine gute Nachricht: „Nell“ (Renée Felice Smith) ist zurück. Zuletzt wollte die Agentin eigentlich kündigen, wurde von „Hetty“ (Linda Hunt) dann aber doch erstmal zu einem verlängerten Urlaub überredet.

Was außerdem bei NCIS: L.A passiert und mit welchem Thema sich NCIS: New Orleans befasst, seht ihr im Video.