Bald ist es so weit

Endlich bekannt: Dann kommt die letzte Staffel „Haus des Geldes“

Die erfolgreiche Netflix-Serie „Haus des Geldes“ 

Fans von „Haus des Geldes“ aufgepasst: Das Startdatum für die letzte Staffel der erfolgreichen Serie wurde endlich bekanntgegeben – und da gibt es gleich doppelten Grund zur Freude.

Netflix gab via Instagram mit einem kurzen Video bekannt, wann der letzte Teil der weltweit beliebten Serie „Haus des Geldes“ erscheint. Dabei offenbart der Streaming-Anbieter: Es wird zwei Ausgaben geben – der letzte Teil wird also noch einmal erneut aufgeteilt. Wir verraten euch, wann das Finale der Serie Premiere feiert und warum das Ende der von Álex Piña (53) erschaffenen Serie in zwei Teile unterteilt ist.

Zwei Teile von „Haus des Geldes“: Dann ist es so weit

Zur letzten Staffel von „Haus des Geldes“ kündigte die Streaming-Plattform an, dass das Ende des Projekts in zwei Teilen erscheint: „BOOM BOOM CIAO! Der Widerstand geht weiter – mit Ausgabe 1 ab 3. September 2021 und Ausgabe 2 ab 3. Dezember 2021“, heißt es in dem Instagram-Beitrag von Netflix Deutschland.

Wieso sich der fünfte und letzte Teil erneut in zwei Teile erstreckt, hat Produzent Álex Piña in der Pressemitteilung von Netflix erklärt. „Als wir mit der Entwicklung des fünften Teils begannen, war die Pandemie bereits in vollem Gange. Wir hatten das Gefühl, dass wir die Erwartungen an die zehn Episoden umfassende Staffel ändern mussten. Deswegen nutzen wir jedes erdenkliche Mittel, um schon in den ersten fünf Episoden das Gefühl eines Serienfinales zu erzeugen.“

„In Ausgabe zwei konzentrieren wir uns mehr auf die Emotionalität der Charaktere.“ Demnach werden die zwei Teile der erfolgreichen Serie, die mehrere Awards bekam, also jeweils mit fünf Folgen auf Netflix erscheinen – und der Trailer von „Haus des Geldes“ verspricht jede Menge Action.