• Home
  • TV & Film
  • Ellen Pompeo verrät neues „Grey's Anatomy“-Paar

Ellen Pompeo verrät neues „Grey's Anatomy“-Paar

Ellen Pompeo
7. September 2020 - 13:32 Uhr / Tina Männling

Die Vorbereitungen für die neue Staffel von „Grey's Anatomy“ haben bereits begonnen. Von „Meredith“-Darstellerin Ellen Pompeo gibt es nun die ersten Informationen zu den neuen Folgen. 

Die „Grey's Anatomy“-Fans dürfen sich auf ein neues Paar freuen! Wie Ellen Pompeo (50) nach einer Leseprobe auf Twitter verrät, habe sie in der neuen Staffel ein Lieblingspärchen. Ich habe ein neues Lieblingspaar. Ich bin mir nicht sicher, wie ihr sie nennen werdet, aber sie sind so süß und ihr dürft schon mal raten, wer sie sind“, schreibt Ellen. 

Kurze Zeit später bestätigt sie mit einem weiteren Tweet den Tipp eines Fans, dass es sich dabei um „Maggie Pierce“ und „Winston Ndugu“ handelt. „Winston“ war zuvor erst in einer Folge der Krankenhausserie zu sehen, soll aber in der neuen Staffel zum Hauptcharakter werden. 

„Maggie“ und „Winston“ werden ein neues „Grey's Anatomy“-Hauptpaar

„Maggie“ traf zuletzt auf „Winston“, der im „Tufts Medical Center“ in Boston arbeitete. In Boston war „Maggie“ lange seine Chefin und „Winston“ gestand ihr nun, dass er in sie verliebt ist. Es kam zu einer gemeinsamen Nacht der beiden, an deren Ende „Winston“ sie bat, zurück nach Boston zu kommen oder ihn nach Seattle ziehen zu lassen, damit sie zusammen sein können. 

Noch fällte „Maggie“ keine Entscheidung, aber die Neuigkeiten von Ellen Pompeo dürften bedeuten, dass „Winston“ entweder wirklich nach Seattle zieht oder die beiden eine Fernbeziehung versuchen. 

Während „Maggie“ und „Winston“ scheinbar schnell zusammenfinden, steht bei einem anderen Charakter ein großes Liebeschaos an: „Meredith Grey“ muss sich in einem Liebesdreieck zwischen zwei Männern entscheiden