• Home
  • TV & Film
  • „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Pavel Trávníček verrät, ob er noch Kontakt mit Libuše Šafránková hat

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“: Pavel Trávníček verrät, ob er noch Kontakt mit Libuše Šafránková hat

Pavel Travnicek spielte in „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ den Prinzen
20. Dezember 2018 - 17:27 Uhr / Charlotte Weiß

In dem Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ verliebte sich der schöne „Prinz“, der damals von Pavel Trávníček verkörpert wurde, in das schöne „Aschenbrödel“. Die Schauspieler Doch haben Pavel und seine Schauspielkollegin Libuše Šafránková heute noch privat Kontakt?

Pavel Trávníček (68) kennen die meisten wohl als den Prinzen, der im Weihnachtsfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ in dem schönen „Aschenbrödel“ (Libuše Šafránková, 65) die Frau fürs Leben findet. Die Rolle des Prinzen machte ihn berühmt und auch heute leiht der Schauspieler Hollywood-Stars seine Stimme.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Der Prinz (Pavel Travnicek) und „Aschenbrödel“ (Libuse Safrankova) bekommen ihr Happy End

Pavel Trávníček: Steht er privat noch in Kontakt mit Libuse? 

Seit 1973 trägt die Liebesgeschichte der beiden in „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ jedes Jahr zur Weihnachtsstimmung bei. Doch auch nach dem Märchenfilm stand Pavel 1982 in „Der dritte Prinz“ sogar noch einmal an der Seite von „Aschenbrödel“-Darstellerin Libuše Šafránkovás, die ihren echten Prinzen schon gefunden hat.

In einem Interview mit dem MDR verrät Pavel Trávníček, ob er mit seiner Schauspielkollegin Libuše Šafránková auch heute noch privat Kontakt hat: „Ab und zu sehen wir uns, ja ich habe schon noch Kontakt.“

Schön, dass sich das im Märchen liebende Paar auch privat noch gut versteht. Damit ihr den Weihnachtsklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ auf keinen Fall verpasst, haben wir alle bisherigen Sendetermine von 2019 für euch gesammelt.