• Home
  • TV & Film
  • „Drei Engel Für Charlie“: Das wurde aus den Krimiheldinnen
3. Oktober 2018 - 20:58 Uhr / Lisa Klugmayer
Jaclyn Smith, Farrah Fawcett und Kate Jackson

„Drei Engel Für Charlie“: Das wurde aus den Krimiheldinnen

"Drei Engel für Charlie" war eine erfolgreiche Krimiserie

„Drei Engel Für Charlie“ war eine der beliebtesten TV-Serien der siebziger Jahre, doch seit ihrem Ende ist viel Zeit vergangen. Im Video seht ihr was Jaclyn Smith, Farrah Fawcett und Kate Jackson seit dem Serienende gemacht haben. 

Schön, stark und clever. Fünf Staffeln lang spielten Jaclyn Smith (72), Farrah Fawcett (†62) und Kate Jackson (69) die drei berühmten „Engel für Charlie“. Im Auftrag von „Charlie Townsend“ lösten „Kelly Garrett“, „Jill Munroe“ und „Sabrina Duncan“ die schwierigsten Fälle. Doch wie erging es dem Trio nach dem Serien-Aus?

Die Serie "Drei Engel für Charlie" machte die Schauspielerinnen berühmt

Auch wenn die Darstellerinnen nach dem Serienende ihre eigenen Wege gingen, waren die Abenteuer der „Engel“ nicht zu Ende. Es folgten zwei „3 Engel“-Filme und für das Reboot von „3 Engel für Charlie“ wurden schon die Hauptarstellerinnen bekanntgegeben. Was die Originaldarsteller der Serie heute machen, erfahrt ihr im Video!