• Home
  • TV & Film
  • „Die wilden Siebziger“-„Bob“: Das macht Don Stark heute

„Die wilden Siebziger“-„Bob“: Das macht Don Stark heute

Don Stark spielte in „Die wilden Siebziger“ „Bob“
10. Januar 2021 - 16:27 Uhr / Katja Papelitzky

In „Die wilden Siebziger“ gehörte „Bob“ sicherlich zu den amüsantesten Figuren der Sitcom. Don Stark spielte „Donnas“ Vater und bleibt damit bis heute unvergessen. Doch was macht der Schauspieler heute?

Don Stark (66) bereicherte den Cast von „Die wilden Siebziger“ als „Bob Pinciotti“. Der Schauspieler wurde am 5. Juli 1954 geboren und wuchs in New York City auf. Später zog er nach Kalifornien, um seiner Leidenschaft, dem Schauspiel, nachzugehen.

Don Stark hatte seine ersten kleineren Schauspielauftritte in der Seifenoper „General Hospital“, der Krimiserie „Die Straßen von San Francisco“ und der Drama-Serie „Quincy“. Später war der Schauspieler in größeren Projekten zu sehen - beispielsweise in der Filmreihe „Timecop“ oder „Vater der Braut“.

Don Stark wurde als „Bob“ in „Die wilden Siebziger“ bekannt

Don Stark war bis zum Ende in „Die wilden Siebziger“ als „Bob“ dabei

1998 ergattere er schließlich seine Rolle in „Die wilden Siebziger“ als „Bob“. Don Stark porträtierte damit „Donnas“ (gespielt von Laura Prepon) Vater.

Zudem war er in „Die wilden Siebziger“ der Nachbar von „Red Forman“ (Kurtwood Smith) mit dem es immer wieder zu Reibereien kam.

Er spielte seine Rolle bis zum Ende der Sitcom 2006, die auch heutigen Hollywood-Stars wie Mila Kunis und Ashton Kutcher zum Durchbruch verhalf.

Was macht der „Die wilden Siebziger“-„Bob“-Darsteller heute?

Heute ist der ehemalige „Die wilden Siebziger“-„Bob“-Darsteller immer noch im Schauspielgeschäft tätig. Er hatte kurze Auftritte in erfolgreichen Serien, wie „American Horror Story“ (2012), „Navy CIS“ (2012) und „Anger Management“ (2013).

Der Schauspieler Don Stark

Von 2013 bis 2016 spielte er eine Hauptrolle in der Serie „Hit the Floor“. 2018 war Don Stark in dem Oscar-prämierten Film „Green Book - Eine besondere Freundschaft“ zu sehen. Sein bisher letztes Filmprojekt war „7 Days to Vegas“ (2019).

Laut „IMDb“ befindet sich seine nächste Serienrolle in der Post-Produktion - der Name der Show soll „The Duke of the Valley“ lauten.