• In den vergangenen Jahren sind schon einige Liebes-Paar bei GZSZ hervorgekommen
  • Einige von ihnen sind uns immer noch im Gedächtnis
  • Welche das sind, erfahrt ihr hier

In so vielen Jahren GZSZ haben wir schon so einige Liebes-Paare kommen und gehen sehen. Einige von ihnen sind uns aber besonders im Gedächtnis geblieben. Wir zeigen euch die legendärsten GZSZ-Paare aller Zeiten.

Das sind die legendärsten GZSZ-Paare

Wer kann sich noch an „Flo Spira“ (Rhea Harder) und „Andy Lehmann“ (Raphael Schneider) erinnern? Die beiden waren eins der schönsten GZSZ-Paare der neunziger Jahre. Leider war ihre Liebe nicht von Dauer, denn „Andy“ starb den tragischen Serientod.

Auch interessant:

Ein anderes GZSZ-Traumpaar desselben Jahrzehnts waren „Cora Hinze“ (Nina Bott) und „Nico Weimershaus“ (Raphael Vogt). Die beiden wirkten super happy miteinander. Ihr Liebesglück zerbrach, als sich „Cora“ nach einiger Zeit in „Leon Moreno“ (Daniel Fehlow) verliebte und sie sich seinetwegen von „Nico“ trennte.

„Leon“ lernte seine wahre Liebe „Verena Koch“ (Susan Sideropoulos) allerdings erst wenige Jahre später kennen. Die beiden heirateten und krönten ihr Familienglück mit der Geburt von Sohn „Oskar“. Leider fand auch ihre Liebe kein Happy End: „Leons“ Frau starb 2011 bei einem Autounfall - und GZSZ-Fans trauerten lange um das Ende des einstigen Traumpaares. Weitere legendäre GZSZ-Paare zeigen wir euch im Video.