• Home
  • TV & Film
  • „Der Bachelor“: Peinliche Namensverwechslung bei Daniels Mutter

„Der Bachelor“: Peinliche Namensverwechslung bei Daniels Mutter

„Bachelor“-Kandidatin Svenja verrät im „Playboy“ pikante Bett-Details

Heute Abend können wir auf RTL das spannende Finale der aktuellen Staffel von „Der Bachelor“ verfolgen. Daniel Völz hat die Qual der Wahl, darum soll seine Mutter ihn bei der Entscheidung unterstützen. Doch die leistet sich gleich zu Beginn einen unangenehmen Fehler.

Heute Abend muss sich „Bachelor“ Daniel Völz (33) entscheiden. Doch zuvor lernen die beiden „Bachelor“-Finalistinnen Kristina (24) und Svenja (22) seine Mutter kennen. Dabei wollen sich beide Kandidatinnen natürlich von ihrer besten Seite zeigen. Der Mutter des heißbegehrten Junggesellen unterläuft allerdings ein unangenehmer Fauxpas.

„Der Bachelor“: Svenja oder Saskia?

Bei ihrem Kennenlernen mit Svenja konnte sich Daniels Mutter wohl ihren Namen nur schwer merken. Aus Versehen nennt sie die Blondine Saskia. Peinlich. Doch Svenja kann sich ein Lachen nicht verkneifen und verbessert ihre vielleicht baldige Schwiegermutter. Auch Rosenkavalier Daniel Völz huscht ein Schmunzeln über die Lippen.

Ob das nun ein böses Omen ist oder nur ein unbedeutendes Missgeschick? Das erfahren wir heute Abend ab 20.15 Uhr bei RTL.