Ehrliche Worte

Das sagt Jana Ina zu Sylvie Meis als „Love Island“-Moderatorin

Sylvie Meis und Jana Ina Zarrella

„Love Island“ hat ab der nächsten Staffel eine neue Moderatorin: Sylvie Meis übernimmt nach Jana Ina Zarrella. Letztere hat sich nun zu ihrer Nachfolgerin geäußert.

Jetzt ist es raus: Sylvie Meis (43) beerbt Jana Ina Zarrella (44) bei der TV-Kuppel-Show „Love Island“. Die Niederländerin wird die Erfolgsshow ab jetzt moderieren, zuvor war es Jana Ina, die durch die Sendung führte.

Jana Ina Zarrella äußert sich zur „Love Island“-Nachfolge

Von 2017 bis 2021 stand Jana Ina Zarrella für „Love Island“ vor der Kamera - die Show ist ihr in den Jahren ans Herz gewachsen. Deshalb zeigt sich die Moderatorin glücklich, die Show in die Hände von Sylvie Meis zu legen, wie sie zum Ausdruck bringt.

Unter Sylvies Instagram-Post, in dem sie sich als neue „Love Island“-Moderatorin vorstellt, schreibt Jana Ina: „Eine schönere Nachfolgerin hätte ich mir nicht vorstellen können. Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit meinem Baby und dem tollsten Team der Welt ️ - u‘re gonna love it.“

Wann die sechste Staffel der Show und die erste mit Sylvie im TV zu sehen ist, ist noch unklar. Es wird zum Spätsommer oder Anfang Herbst damit gerechnet. Wir und sicher auch Jana Ina sind gespannt, wie Sylvie die neue Aufgabe meistern wird.

Auch interessant: