• Home
  • TV & Film
  • Darum fällt am Mittwoch „Sturm der Liebe“ aus
8. August 2018 - 10:01 Uhr / Sophia Beiter
Programmänderung auf ARD

Darum fällt am Mittwoch „Sturm der Liebe“ aus

Eine Abschiedsparty für „Melli“

Eine Abschiedsparty für „Melli“

„Sturm der Liebe“-Fans müssen sich am Mittwoch ein anderes Fernsehprogramm suchen. Die beliebte tägliche Serie fällt nämlich aus. Grund dafür ist eine Programmänderung der ARD zugunsten der European Championships 2018. 

„Sturm der Liebe“ wird am Mittwoch nicht wie gewöhnlich um 15.10 Uhr in der ARD zu sehen sein, um den Fans mit Spannung und Romantik den Nachmittag zu versüßen. Die beliebte und erfolgreiche Telenovela, die auch in anderen europäischen Ländern im TV läuft, muss leider ausfallen.

Sport statt „Sturm der Liebe“

Statt „Sturm der Liebe“ werden heute im Zuge der Sportschau die European Championships über die Fernsehbildschirme flimmern und das ganze nachmittägliche Fernsehprogramm der ARD füllen. Bereits ab 9 Uhr läuft die Multisportveranstaltung (Leichtathletik, Rad, Stabhochsprung). Ab 14.35 Uhr wird dann bis 17.00 Uhr zunächst Kunst- und Turmspringen zu sehen sein. Nach der Tagesschau folgt dann Schwimmen und Leichtathletik.

Die European Championships finden im Jahr 2018 zum ersten Mal statt. Sie werden vom 6. bis zum 12 August in Berlin und in der schottischen Stadt Glasgow veranstaltet und umfassen verschiedenste Sportarten.

„Sturm der Liebe“-Fans müssen allerdings nicht allzu traurig sein. Denn schon am Donnerstag wird die beliebte Serie wieder ab 15.10 Uhr in der ARD zu sehen sein.