• Am 4. Mai startet „Club der guten Laune“
  • Dort lernten sich Jenny Elvers und Marc Terenzi lieben
  • Zuvor näherte sich der Musiker einer anderen Frau an 

Mit „Club der guten Laune“ bringt Sat.1 eine neue Reality-Show an den Start. Bereits vorab wurde bekannt, dass sich Marc Terenzi (43) und Jenny Elvers (49) in der Sendung näher kennen und lieben lernten. Doch was bisher unbekannt blieb: Marc näherte sich vorab einer anderen an.

Am 4. Mai dürfen sich Reality-Fans auf ein neues Format freuen. Bei „Club der guten Laune“ soll gute Laune durch lustige Spiele, gutes Essen und Urlaubsflirts im Vordergrund stehen. Gilt das auch für Cora Schumacher (45)?

Marc Terenzi nähert sich Cora Schumacher an

Bevor Jenny Elvers in den „Club der guten Laune“ einzieht, nähern sich Cora und Marc an. Die beiden teilen ein Bett und kommen sich darin näher. „Wir waren im Bett zusammen – I mean, we mag uns“, heißt es von Marc über den Flirt mit dem Model. 

Pinterest
Cora Schumacher und Marc Terenzi bei „Club der guten Laune“

Dass es für Cora kein Happy End geben kann, ist bekannt. Dabei hieß es zuvor von ihr: „Ich finde es toll, dass Marc Terenzi hier ist. Das ist ein ganz feiner Kerl, den mag ich unheimlich gerne…“ 

Das Dreiecksbeziehungs-Drama zwischen Schumacher, Elvers und Terenzi beginnt ab Mittwoch, den 4. Mai um 20.15 in Sat.1 und auf Joyn.

Auch interessant: