• Home
  • TV & Film
  • „Bonanza“-Episoden verloren gegangen? Das hat es damit auf sich

„Bonanza“-Episoden verloren gegangen? Das hat es damit auf sich

Das hat es mit den verlorenen „Bonanza“- Episoden auf sich
7. Dezember 2020 - 18:00 Uhr / Vanessa Stellmach

„Bonanza“ wurde in den USA von 1959 bis 1973 ausgestrahlt. Insgesamt gibt es 14 Staffeln und 431 Folgen. Aber was hat es mit den sogenannten „verlorenen Folgen“ auf sich?  

Wenn du ein „Bonanza“-Fan bist, hast du vielleicht schon von den sogenannten „verlorenen Folgen“ der legendären TV-Show gehört. Aber was genau bedeutet das? Gibt es wirklich weitere Folgen, die irgendwo versteckt oder sogar für immer verloren sind?

Die Antwort auf diese Fragen lautet: Nein. Aber wahrscheinlich haben nur wenige Zuschauer die verlorenen „Bonanza“-Episoden früher gesehen. Hier erfahrt ihr warum. 

Das hat es mit den verlorenen „Bonanza“-Episoden auf sich

1973, als die 14. Staffel „Bonanza“ auf NBC ausgestrahlt wurde, arrangierte die Show einen Syndizierungsvertrag für alle lokalen und internationalen Fernsehsender. Alle Episoden aus den ersten fünf Staffeln waren enthalten, aber nur eine Auswahl der beliebtesten Episoden aus den Staffeln sechs bis 14 waren im Paket dabei. Die übrigen Folgen gelten also als die verlorenen „Bonanza“-Episoden. 

Mitte der 1980er Jahre wurden die Folgen digitalisiert und es dauerte Jahre, bis die verlorenen „Bonanza“-Episoden für das Kabelfernsehen wiederhergestellt wurden. Viele Folgen hatten dann, als sie wieder ausgestrahlt wurden, den Untertitel „Lost Episodes“ im Vorspann.

Bonanza um 1962 Hollywood 

Laut „Ponderosa Scenery“ unterzeichnete die Kult-Serie in den 1980er und 1990er Jahren Verträge mit verschiedenen Netzwerken, von denen einige sehr konservativ waren, und bestimmte Episoden mit fragwürdigem Inhalt ablehnten. Dies führte dazu, dass einige Episoden nicht ausgestrahlt wurden. 

Insgesamt wurden 40 Prozent der „Bonanza“-Episoden aus den Staffeln sechs bis 14 während der Erstausstrahlung der Serie nicht gezeigt. Als wirklich „verloren“ gilt jedoch keine Folge. Heute sind auch die „verlorenen Folgen“ wieder verfügbar.