• Home
  • TV & Film
  • „Berlin - Tag und Nacht“ und „Köln 50667“: Neue Sendeplätze
5. September 2018 - 12:32 Uhr / Franziska Heidenreiter
Keine „RTL II News“ mehr um 20 Uhr

„Berlin - Tag und Nacht“ und „Köln 50667“: Neue Sendeplätze

Die „Köln 50667"-Stars

Die „Köln 50667"-Stars

„Berlin - Tag und Nacht“ und dessen Ableger „Köln 50667“ erfreuen sich auch nach sieben beziehungsweise fünf Jahren großer Beliebtheit. Jetzt gibt es für die beiden Erfolgsformate von RTL II neue Sendeplätze, da die „RTL II News“ auf 17 Uhr vorgezogen wurden.

Für die beiden beliebten Reality-Serien von RTL II könnte es kaum besser laufen. Vor allem für „Köln 50667“ gab es zuletzt Mega-Quoten und von „Berlin - Tag und Nacht“ wurde kürzlich ein neuer Ableger bestätigt, der bald an den Start gehen wird. Seit dem 3. September gibt es für „Berlin - Tag und Nacht“ sogar zehn Minuten mehr Sendezeit.

Berlin Tag und Nacht Cast

Der „Berlin - Tag und Nacht“-Cast

Mehr „Berlin - Tag und Nacht“ statt den „RTL II News“

RTL II beschloss wohl aufgrund von Sparmaßnahmen ab nächstem Jahr die „RTL II News“ nicht mehr selbst zu produzieren. Derzeit wird eine siebenminütige Kurzfassung der Nachrichten um 17 Uhr, statt wie zuvor um 20 Uhr ausgestrahlt, wodurch sich die Sendezeit von „Berlin - Tag und Nacht“ bis zur Primetime verlängert.

Die Berliner Crew der „RTL II News“ kritisiert diese Entscheidung in einem Video-Appell auf YouTube stark. So ist Reporterin Meike Gehring der Meinung: „Ohne uns geht in Zeiten gezielter Desinformation und Fake News eine unabhängige journalistische Stimme verloren. Ohne uns werden viele junge Menschen gar keine Nachrichten mehr schauen.“

Es wird sich zeigen, wie diese Entscheidung bei den RTL II-Zuschauern ankommt. Ab dieser Woche startet „Köln 50667“ jedenfalls um 18.05 Uhr und „Berlin - Tag und Nacht“ um 19.05 Uhr.