• Home
  • TV & Film
  • „Berlin - Tag und Nacht“: Aussprache bei „Paula“ und „Basti“?

„Berlin - Tag und Nacht“: Aussprache bei „Paula“ und „Basti“?

„Paula“ und „Basti“ scheinen bei „Berlin - Tag und Nacht“ wieder Gefühle füreinander entwickelt zu haben. Und das, obwohl „Basti“ eigentlich bald „Mandy“ heiraten soll. Sprechen sich die beiden nun endlich aus? 

Bei „Berlin - Tag und Nacht“ versinken „Paula“ (Laura Maack, 31) und „Basti“ (Martin Wernicke, 34) im Liebeschaos. „Basti“ ist eigentlich mit „Mandy“ (Laura Wölki, 24) verlobt und soll sie bald heiraten, die Planung ist schon im vollen Gange. Doch nun scheint „Basti“ wieder mit „Paula“ anbandeln zu wollen.  

„Berlin - Tag und Nacht“: „Basti“und „Paula“ haben sich geküsst

Ein Moment veränderte bei „Paula“ und „Basti“ alles. „Paula“ gestand ihrem Ex-Freund „Basti“, dass sie ihn noch liebt. Daraufhin kam es zum Kuss der beiden. Doch bei einem Kuss blieb es nicht. Die romantische Annäherung von „Basti“ und „Paula“ blieb allerdings nicht unbemerkt.  

„Peggy“ (Katrin Hamann, 30) bekommt Wind von den Gefühlen der beiden und möchte die „Situation“ zwischen „Basti“ und „Paula“ so kurz vor seiner Hochzeit mit „Mandy“ entschärfen. Wird es ihr gelingen, die beiden zu einer Aussprache zu überreden?

Wie es bei „Berlin - Tag und Nacht“ weitergeht, erfahrt ihr im Video und heute um 19.05 Uhr bei RTL II.