„Bachelorette“ 2020: ER ist der Gewinner

Melissa Damilia: Gewinner von „Bachelorette“ steht fest 
9. Dezember 2020 - 21:30 Uhr / Julia Ludl

Auf Griechenland suchte die diesjährige „Bachelorette“ Melissa Damilia nach der großen Liebe. 20 Kandidaten buhlten um das Herz von Melissa. Nun steht der Sieger endlich fest. Wir verraten euch, wer der Gewinner von „Bachelorette“ 2020 ist.  

Es ist vollbracht! Das „Bachelorette“-Finale ist vorbei und der Gewinner steht fest. „Bachelorette“ Melissa Damilia (25) hat ihre letzte Rose vergeben. Doch an wen? Im Finale standen Leander (23) und Daniel (24). Bei vielen „Bachelorette“-Fans galt letzterer als Favorit.

Wer das Herz von Melissa erobert hat, erfahrt ihr im Video.

„Bachelorette“-Finale 2020: Für wen hat sich Melissa entschieden?

In der Folge zuvor sorgte Ioannis für einen kleinen Eklat, den es bisher noch nie gegeben hat. Melissa Damilia brach das Dreamdate mit ihm ab und wählte den Kandidaten raus. Daraufhin standen nur noch Leander und Daniel zur Auswahl.

Im „Bachelorette“-Finale wurde es dann nochmal ganz romantisch und beide Männer konnten Melissa noch einmal bei viel Gekuschel und Geknutsche beweisen, dass sie die richtige Wahl wären. Für wen sich „Die Bachelorette“ wohl entschieden hat?