• „Alles was zählt“: Vorschau für Freitagabend
  • „Nathalie“ hat das Sex-Video von „Maximilian“ gesehen
  • Bedeutet es das Aus?

„Alles was zählt“-„Maximilian“ (Francisco Medina) sitzt tief in der Klemme. Nicht nur geschäftlich muss er sich vor „Justus“ (Matthias Brüggenolte) in Acht nehmen, auch privat stehen ihm seinetwegen harte Zeiten bevor.

„Alles was zählt“: „Nathalie“ ist wegen des Sex-Videos bestürzt

„Nathalie“ (Amrei Haardt) wurde das Sex-Video ihres Mannes, auf dem er zusammen mit „Caroline“ (Sina-Valeska Jung) zu sehen ist, zugespielt. Selbstverständlich ist sie wegen seines Seitensprungs schockiert und zutiefst verletzt. Wird sie „Maximilian“ verzeihen können?

Auch interessant:

Zwischen „Miro“ (Lukas Brandl) und „Chiara“ (Alexandra Fonsatti) fliegen indessen weiter die Fetzen. Nachdem „Chiara“ ihre Krallen ausgefahren hat, geraten die beiden erneut aneinander.

 „Deniz“ (Igor Dolgatschew) hat genug und macht den beiden eine Ansage. Für „Miro“ ist das Thema allerdings noch nicht gegessen. Eine neue Folge von „Alles was zählt“ läuft täglich um 19.05 Uhr bei RTL oder schon vorab auf RTL+.