• Home
  • TV & Film
  • 7 krasse Geheimnisse über „Sturm der Liebe“

7 krasse Geheimnisse über „Sturm der Liebe“

Antje Hagen und Sepp Schauer als „Hildegard und Alfons Sonnbichler“ in „Sturm der Liebe“
15. August 2019 - 07:31 Uhr / Tina Männling

Seit 2005 flimmert die Serie „Sturm der Liebe“ über die deutschen Bildschirme. Über 3100 Episoden waren bereits im Fernsehen zu sehen. Hier erfahrt ihr sieben Geheimnisse über die Serie, die ihr bestimmt noch nicht kanntet.  

In den letzten Jahren war „Sturm der Liebe“ eine Konstante im Fernsehprogramm der ARD. Da wundert es, dass zu Beginn nur 100 Episoden der erfolgreichen Telenovela geplant waren. Bei Einschaltquoten von über 15 Prozent war aber schon bald klar, dass die Serie eine große Zukunft hat.  

Julian Schneider

Über die Jahre hat sich auch der Cast der Serie stark verändert, da viele Darsteller schon aus „Sturm der Liebe“ ausgestiegen sind. Doch einige Schauspieler der ersten Stunde sind immer noch dabei. Die Urgesteine von „Sturm der Liebe“ sind: Mona Seefried, Dirk Galuba, Sepp Schauer sowie Antje Hagen. Sie sind seit Folge eins mit dabei. Mona Seefried ist allerdings 2018 ausgestiegen.

„Sturm der Liebe“ ist international erfolgreich. Die Telenovela wurde bisher an stolze 23 Länder verkauft. In Italien heißt die Serie „Tempesta d’amore“ und in Belgien „Storm of Love“. 2016 wurde „Sturm der Liebe“ nach Ungarn und Rumänien verkauft.