• Home
  • TV & Film
  • 20 Weihnachtsfilme, die ihr mal gesehen haben müsst
29. Dezember 2020 - 13:00 Uhr /

Weihnachtslieder tönen aus dem Radio, Weihnachtsdekoration überall und wir feiern das Fest der Liebe. Da braucht es natürlich auch die richtige Unterhaltung, um in Weihnachtsstimmung zu kommen - und deswegen haben wir für euch die 20 Weihnachtsfilme ausgesucht, die ihr unbedingt mal gesehen haben müsst.

Während es leider auch richtig schlechte Weihnachtsfilme gibt, die man getrost auslassen kann, gibt es auch einige echte Juwelen unter den Filmen rund um eines der schönsten Feste des Jahres.

Ob ein Streifen für die ganze Familie wie „Santa Clause - Eine schöne Bescherung“ mit Tim Allen, eine süße und berührende Liebeskomödie wie „Tatsächlich…Liebe“ oder eine neuere Weihnachtskomödie wie „Office Christmas Party“ - bei unserer Auswahl ist bestimmt für jeden etwas dabei!

20 sehenswerte Weihnachtsfilme

„Der kleine Lord“ gehört heute zu den Weihnachtsklassikern im deutschen Fernsehen. Der Junge, der von Ricky Schroder dargestellt wurde, erfährt als Kind, dass er eigentlich ein Adliger ist. Er kommt zu seinem mürrischen Großvater, dessen Herz „der kleine Lord“ schnell erweicht.

„Der Grinch“ kam 2000 in die Kinos und ist bis heute ein beliebter Weihnachtsfilm. In der Geschichte geht es um den „Grinch“, der aufgrund seiner schlechten Erfahrungen in der Kindheit Weihnachten hasst.

Die Bewohner des Nachbarortes „Whoville“ hingegen lieben das Fest. Der „Grinch“ ist genervt und möchte ihnen Weihnachten stehlen. Damit das gelingt, klaut er ihnen die Geschenke. Die Einwohner von „Whoville“ feiern das Fest trotzdem und der „Grinch“ erkennt, dass es nicht die Geschenke sind, auf die es ankommt.

„Der Grinch“

Weihnachten ohne den Kult-Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im TV? Nicht auszudenken. Auch in diesem Jahr wird die tschechische Version des Aschenputtel-Märchens wieder über unsere Bildschirme flimmern.

Weitere tolle Weihnachtsfilme, die absolut sehenswert sind, könnt ihr in unserer Bildergalerie entdecken. Viel Spaß!

29. Dezember 2020 - 13:00 Uhr /

Weihnachtslieder tönen aus dem Radio, Weihnachtsdekoration überall und wir feiern das Fest der Liebe. Da braucht es natürlich auch die richtige Unterhaltung, um in Weihnachtsstimmung zu kommen - und deswegen haben wir für euch die 20 Weihnachtsfilme ausgesucht, die ihr unbedingt mal gesehen haben müsst.

Während es leider auch richtig schlechte Weihnachtsfilme gibt, die man getrost auslassen kann, gibt es auch einige echte Juwelen unter den Filmen rund um eines der schönsten Feste des Jahres.

Ob ein Streifen für die ganze Familie wie „Santa Clause - Eine schöne Bescherung“ mit Tim Allen, eine süße und berührende Liebeskomödie wie „Tatsächlich…Liebe“ oder eine neuere Weihnachtskomödie wie „Office Christmas Party“ - bei unserer Auswahl ist bestimmt für jeden etwas dabei!

20 sehenswerte Weihnachtsfilme

„Der kleine Lord“ gehört heute zu den Weihnachtsklassikern im deutschen Fernsehen. Der Junge, der von Ricky Schroder dargestellt wurde, erfährt als Kind, dass er eigentlich ein Adliger ist. Er kommt zu seinem mürrischen Großvater, dessen Herz „der kleine Lord“ schnell erweicht.

„Der Grinch“ kam 2000 in die Kinos und ist bis heute ein beliebter Weihnachtsfilm. In der Geschichte geht es um den „Grinch“, der aufgrund seiner schlechten Erfahrungen in der Kindheit Weihnachten hasst.

Die Bewohner des Nachbarortes „Whoville“ hingegen lieben das Fest. Der „Grinch“ ist genervt und möchte ihnen Weihnachten stehlen. Damit das gelingt, klaut er ihnen die Geschenke. Die Einwohner von „Whoville“ feiern das Fest trotzdem und der „Grinch“ erkennt, dass es nicht die Geschenke sind, auf die es ankommt.

„Der Grinch“

Weihnachten ohne den Kult-Film „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im TV? Nicht auszudenken. Auch in diesem Jahr wird die tschechische Version des Aschenputtel-Märchens wieder über unsere Bildschirme flimmern.

Weitere tolle Weihnachtsfilme, die absolut sehenswert sind, könnt ihr in unserer Bildergalerie entdecken. Viel Spaß!