Sie bleibt stark

TV-Moderatorin Tanja Bülter hat Brustkrebs

TV-Moderatorin Tanja Bülter hat Brustkrebs

Schocknachricht von TV-Moderatorin Tanja Bülter. Die 49-Jährige machte bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist. Die Diagnose hat die Moderatorin bereits im vergangenen Herbst erhalten. 

TV-Moderatorin Tanja Bülter (49) gab bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist. Die Diagnose hat die zweifache Mutter bereits im vergangenen Herbst erhalten. 

Gegenüber der „Bild“ erzählte sie, dass sie den Knoten in ihrer Brust selbst ertastet habe. „Ich stand unter Schock. Wenn man plötzlich hört, dass man eine lebensbedrohliche Krankheit hat, ändert sich dein Leben von heute auf morgen. Vor allen Dingen als Mutter von zwei Kindern“, so Tanja Bülter über die Diagnose.

Auch mehrere andere Promi-Damen hatten schon mit der Diagnose Brustkrebs zu kämpfen. Hierzu zählen zum Beispiel Sylvie Meis und Patricia Kelly.

Tanja Bülter sagt dem Krebs den Kampf an 

Tanja Bülter ist aktuell in Behandlung und unterzieht sich jede zweite Woche einer Chemotherapie. Sie versucht trotz der Diagnose stark zu bleiben und will weiterhin positiv denken. „Ich lasse mich nicht unterkriegen“, sagte die Moderatorin im Interview.

Weitere Informationen zu Tanja Bülters Kampf gegen den Brustkrebs findet ihr im Video.