• Home
  • Stars
  • Sophie Turner spricht über schwerste Zeit ihres Lebens

Sophie Turner spricht über schwerste Zeit ihres Lebens

Sophie Turner bei der GoT-Premiere 2019
18. April 2019 - 10:49 Uhr / Nadine Miller

Sophie Turner wurde durch ihre Rolle als „Sansa Stark“ bei „Game of Thrones“ berühmt. Doch der Ruhm und das Rampenlicht haben ihr gewaltig zugesetzt. Die Schauspielerin offenbarte, dass sie früher Gedanken hatte, sich das Leben zu nehmen.

Schauspielerin Sophie Turner (23) dürften viele als „Sansa Stark“ kennen. In der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ spielt sie die älteste Tochter von „Catelyn“ und „Eddard Stark“. Durch ihre Rolle als „Sansa Stark“ wurde die 23-Jährige sehr berühmt.

Sophie Turner spricht über schwere Zeit ihres Lebens

Doch der Ruhm und das Rampenlicht bringen auch Schattenseiten mit sich, wie die Schauspielerin nun verriet. Im Podcast „Phil(s) in the Blanks“ mit Dr. Phil sprach sie über Suizid-Gedanken, die sie früher hatte. Durch einen Therapeuten und ihren Verlobten Joe Jonas (29) habe sie wieder zu neuen Kräften gefunden und sagt nun selbst: „Ich liebe mich jetzt mehr als früher.“

Was die 23-Jährige zu ihrer damaligen Lebenssituationen sagt, erfahrt ihr oben im Video.

Hier bekommen Sie umgehend Hilfe

Wenn Sie selbst depressiv sind, Selbstmord-Gedanken haben, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de).

Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.