• Home
  • Stars
  • Sonja Zietlow postet tiefgründigen Spruch – was hat das zu bedeuten?

Sonja Zietlow postet tiefgründigen Spruch – was hat das zu bedeuten?

Sonja Zietlow 2016 in München

26. Juni 2019 - 14:30 Uhr / Fiona Habersack

Bereits seit 2004 moderiert Sonja Zietlow das Dschungelcamp und gehört zu Deutschlands beliebtesten Moderatorinnen. Neben dem TV ist Sonja auch in den sozialen Medien vertreten. Auf Facebook postet sie immer wieder sehr tiefgründige Sprüche. Will sie uns damit etwas sagen? 

Im Fernsehen zeigt sich Sonja Zietlow (51) stets super schlagfertig und beweist ihren großen Sinn für Humor. In den sozialen Netzwerken kommt jedoch auch eine andere Seite der Moderatorin zum Vorschein. Mit tiefgründigen Sprüchen regt Sonja auf Facebook immer wieder zum Nachdenken an. 

Sonja Zietlow postet tiefgründigen Spruch im Netz

Wie wäre es, wenn wir heute einfach mal dankbar sind für all das, was wir haben?“, postete die 51-Jährige kürzlich auf ihrem Profil, gefolgt von einem langen und sehr emotionalen Text. „Ich weiß, ich bin mit meinem Leben gesegnet! Dafür danke ich jeden einzelnen Tag! Natürlich bin auch ich schon durch Tiefen gegangen, habe geliebte Menschen und Tiere verloren, litt unter gebrochenem Herzen“, schrieb Sonja. 

Im Oktober 2012 verlor Sonja Zietlow ihren Kollegen und Freund Dirk Back (†51). Von 2004 bis 2012 hatten die beiden ganze sechs Staffeln lang die RTL-Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ moderiert und galten als absolutes Dreamteam.

Sonja Zietlow und Dirk Bach

Sonja Zietlow postet regelmäßig Sprüche wie diese auf Facebook und übermittelt ihren Followern wichtige Botschaften: Positiv denken, immer das Schöne im Leben sehen und einfach glücklich sein – diese Dinge scheinen der beliebten RTL-Moderatorin besonders am Herzen zu liegen. 

Daneben hält sie ihre Follower mit zahlreichen Fotos aus ihrem Leben hinter der Kamera auf dem Laufenden. Vor allem Schnappschüsse aus der Natur und niedliche Bilder ihrer vielen Tiere landen häufig auf Sonja Zietlows Profil. Das Westernreiten ist neben der Moderation ihre zweite Passion