• Home
  • Stars
  • So sehen Deutsche Comedians ohne ihre Markenzeichen aus
8. August 2020 - 21:06 Uhr / Marion Wierl

Die deutschen Comedians Ingo Appelt, „Paul Panzer“, die „Ehrlich Brothers“, „Cindy aus Marzahn“ und Co. leben von ihrem Wiedererkennungswert als Komiker. Unter anderem ihre optischen Markenzeichen sorgen für ihre Einzigartigkeit und Beliebtheit bei den Fans. Doch wie sehen die Comedians eigentlich ohne diese Markenzeichen aus?

Manche der Stars verkleiden sich regelrecht für die Öffentlichkeit, privat würde man sie kaum erkennen. In unserer Bildergalerie seht ihr, wie „Cindy aus Marzahn“, Otto Waalkes und noch viele andere ohne ihre berühmten Markenzeichen aussehen. 

„Ehrlich Brothers“, „Cindy aus Marzahn“ und Co.: Comedians im realen Leben

Das Zauberer-Duo „Ehrlich Brothers“ zeichnet sich durch stark gestylte Haare und auffällige Klamotten aus. Im echten Leben mögen es die Brüder jedoch dezenter. Hättet ihr Andreas und Christian Ehrlich auf der Straße so erkannt?

Die Ehrlich Brothers im Fünfziger-Jahre-Style

Pink, pinker, Cindy: Das war eindeutig das farbige Motto der Komikerin „Cindy aus Marzahn“. Angefangen beim Trainingsanzug, über den Lippenstift bis hin zur passenden Blume im gold-gelockten Haar. 

Doch im realen Leben sieht Ilka Bessin ganz anders aus. Blonde, nur leicht gewellte Haare, gedeckte Farben und keine Spur vom sonst so farbenfrohen Paradiesvogel. 2016 hängte Ilka „Cindy aus Marzahn“an den Nagel.

Fans der Kunstfigur gefiel das gar nicht und hoffen bis heute inständig auf ein Comeback der schroffen Berlinerin. Ilka gibt zu, oft gefragt zu werden, wo ihre Freundin „Cindy aus Marzahn“ denn sei. Darauf hatte sie gegenüber RTL eine - gewohnt witzige - Antwort parat: „Die ist auf einer Bohrinsel und arbeitet da als DJane und macht jetzt noch eine Ausbildung zur Schmuckdesignerin“.

Ilka Bessin gab auch zu, dass ein Comeback der Kunstfigur nicht ausgeschlossen sei. Allerdings müsse dafür „viel Geld auf den Tisch gelegt werden“, so die Komikerin im Interview mit RTL.

Ilka Bessin: Baby-Wunsch wird nicht in Erfüllung gehen

8. August 2020 - 21:06 Uhr / Marion Wierl

Die deutschen Comedians Ingo Appelt, „Paul Panzer“, die „Ehrlich Brothers“, „Cindy aus Marzahn“ und Co. leben von ihrem Wiedererkennungswert als Komiker. Unter anderem ihre optischen Markenzeichen sorgen für ihre Einzigartigkeit und Beliebtheit bei den Fans. Doch wie sehen die Comedians eigentlich ohne diese Markenzeichen aus?

Manche der Stars verkleiden sich regelrecht für die Öffentlichkeit, privat würde man sie kaum erkennen. In unserer Bildergalerie seht ihr, wie „Cindy aus Marzahn“, Otto Waalkes und noch viele andere ohne ihre berühmten Markenzeichen aussehen. 

„Ehrlich Brothers“, „Cindy aus Marzahn“ und Co.: Comedians im realen Leben

Das Zauberer-Duo „Ehrlich Brothers“ zeichnet sich durch stark gestylte Haare und auffällige Klamotten aus. Im echten Leben mögen es die Brüder jedoch dezenter. Hättet ihr Andreas und Christian Ehrlich auf der Straße so erkannt?

Die Ehrlich Brothers im Fünfziger-Jahre-Style

Pink, pinker, Cindy: Das war eindeutig das farbige Motto der Komikerin „Cindy aus Marzahn“. Angefangen beim Trainingsanzug, über den Lippenstift bis hin zur passenden Blume im gold-gelockten Haar. 

Doch im realen Leben sieht Ilka Bessin ganz anders aus. Blonde, nur leicht gewellte Haare, gedeckte Farben und keine Spur vom sonst so farbenfrohen Paradiesvogel. 2016 hängte Ilka „Cindy aus Marzahn“an den Nagel.

Fans der Kunstfigur gefiel das gar nicht und hoffen bis heute inständig auf ein Comeback der schroffen Berlinerin. Ilka gibt zu, oft gefragt zu werden, wo ihre Freundin „Cindy aus Marzahn“ denn sei. Darauf hatte sie gegenüber RTL eine - gewohnt witzige - Antwort parat: „Die ist auf einer Bohrinsel und arbeitet da als DJane und macht jetzt noch eine Ausbildung zur Schmuckdesignerin“.

Ilka Bessin gab auch zu, dass ein Comeback der Kunstfigur nicht ausgeschlossen sei. Allerdings müsse dafür „viel Geld auf den Tisch gelegt werden“, so die Komikerin im Interview mit RTL.

Ilka Bessin: Baby-Wunsch wird nicht in Erfüllung gehen