Über ein halbes Jahr ist es nun her, dass Jens Büchner (†49) viel zu früh verstarb. Er hinterließ seine Frau Daniela Büchner (41) mitsamt ihrer Kinder. Seine tapfere Partnerin muss nun ihren zweiten Hochzeitstag alleine feiern.

Jens Büchner: So sehr trauert seine Frau Danni

Am 30. Mai 2017 ließen Jens und Daniela Büchner sich im engsten Familienkreis trauen. Zwei Jahre später teilt die Familienmutter nun Bilder der Feier, um ihrem verstorbenen Mann zu gedenken.

Bereits sechs Monate nach Jens' Tod postete Danni Büchner herzzerreißende Zeilen auf Instagram. Zum zweijährigen Jubiläum ihres Hochzeitstages tut sie dies erneut. Mit bewegenden Worten erinnert sie sich an ihren verstorbenen Mann.

Daniela Büchner ist stark für ihre Familie

„Unser 2. Hochzeitstag und ich bin alleine, ohne dich. Es war so eine schöne, private Trauung, wir waren so glücklich, du warst so stolz, dass ich deinen Nachnamen trage. Ich war so stolz und bin es immer noch“, schreibt Daniela Büchner zu einer Kollage aus Bildern ihrer Hochzeit.

Daniela Büchner bei dem Saison-Auftakt im Megapark auf Mallorca

Daniela, die bereits im VOX-Special über die letzten Momente mit Jens sprach, betont immer wieder, sie habe von ihrem Mann gelernt, nie aufzugeben. Also gibt sich die Mutter tapfer und hält die Familie zusammen.