• Home
  • Stars
  • So findet Erich Klann „Let's Dance“ ohne seine Oana

So findet Erich Klann „Let's Dance“ ohne seine Oana

Bei „Let's Dance“ 2019 tanzt Erich Klann ohne Oana Nechiti

18. März 2019 - 18:32 Uhr / Franziska Heidenreiter

„Let's Dance“ 2019 hat gerade erst begonnen, doch schon jetzt wird Oana Nechiti von ihren Fans in der Sendung vermisst. Auch für Erich Klann ist diese „Let's Dance“-Staffel seit sechs Jahren die erste ohne seine Frau Oana.

Während der beliebte Profitänzer Erich Klann (31) „Let's Dance“ weiterhin treu bleibt, hat seine Frau Oana Nechiti (31) nach sechs Jahren das RTL-Format gewechselt und sitzt derzeit bei DSDS am Jurypult. Jetzt spricht Erich darüber, was sich damit für ihn bei der Show verändert hat.

„Let's Dance“ 2019: Erich Klann muss auf Oana verzichten

Auch wenn Oana Nechitis „Let's Dance“-Ausstieg nicht an DSDS liegt, sondern daran, dass sie mehr Zeit mit Erich und dem gemeinsamen Sohn verbringen will, bedauern viele ihr Aus bei der Tanzshow.

Im Interview mit RTL gibt Erich nun zu, dass es ihm nicht sehr leicht falle, das erste Mal seit sechs Jahren ohne Oana in der Show anzutreten. Die Profi-Tänzerin war in der Show erfolgreich, schaffte es aber bislang nicht ins „Let's Dance“-Finale - anders als Erich Klann, der mit Magdalena Brzeska und Victoria Swarovski gewann.

Was Erich Klann nun in der Show fehlt und ob ein „Let's Dance“-Comeback für Oana grundsätzlich infrage kommt, erfahrt ihr im Video.