Die „Nothing Compares 2 U“-Sängerin

Sinead O'Connor verkündet ihr Karriere-Aus

„Nothing Compares 2 U“-Sängerin Sinead O'Connor 

Sinead O'Connor wurde in den Neunzigern durch den Hit „Nothing Compares 2 U“ zum Weltstar. Jetzt verkündet die Sängerin, dass sie ihre Karriere an den Nagel hängt.

Mit der Cover-Version von Prince' (†57) „Nothing Compares 2 U“ hat sie sich in den neunziger Jahren in die Herzen ihrer Fans gesungen: Sinead O'Connor (54). Mittlerweile kennt den Song jeder und auch die Irin sorgte in den letzten Jahrzehnten dafür, dass man sich an sie erinnert. Jetzt verkündet die Sängerin: Sie macht endgültig Schluss mit der Musik.

Sinead O'Connor macht Schluss: Ihr letztes Album erscheint 2022

Sinead O'Connor arbeitet aktuell noch an ihrem Studioalbum „No Veteran Dies Alone“, welches 2022 erscheint – das soll ihr letztes Stück werden. Das verkündete Sinead auf Twitter. Sie schreibt dort, sie sei mittlerweile älter und müde geworden. 

„Es ist also an der Zeit, meine Nippelquasten aufzuhängen, nachdem ich wirklich alles gegeben habe“, schreibt Sinead O'Connor, die zum Islam konvertiert ist, auf Twitter. Auch ihre geplante Tournee 2022, die sie Ende 2020 ankündigte, wird nicht mehr stattfinden.

Vielleicht für die Sängerin die richtige Entscheidung. Schon länger hat sie psychische Probleme und sorgt schon seit Jahren mit kontroversen Aussagen für Schlagzeilen. Es wäre Sinead O'Connor zu wünschen, jetzt endlich glücklich zu werden.