Silvia Wollny platzt der Kragen

Silvia Wollny hat die negativen Kommentare der Fans satt
10. Januar 2019 - 11:01 Uhr / Tina Männling

In der letzten Zeit musste Silvia Wollny im Internet mit vielen negativen Kommentaren klarkommen. Nun beschwert sich die elffach-Mutter in einem Live-Video auf Facebook. Darin erklärt Silvia Wollny aber auch, wieso sie für diese Kommentare gleichzeitig dankbar ist.  

Silvia Wollny (53) hat genug von all den negativen Kommentaren, die sich auf den Social-Media-Profilen der elffach-Mama finden. In einem Live-Video, das die Mutter der Wollny-Kinder am Mittwochabend auf Facebook postete, platzt Silvia der Kragen: „[Ihr] geht im Endeffekt hin und tut kleine, vierzehnjährige Kinder mobben. Wisst ihre eigentlich, dass ihr euch da strafbar macht?“ 

Silvia Wollny spricht über die negativen Kommentare

Gerade Menschen, die Silvias Kinder wegen ihres Gewichts beleidigen, findet Silvia Wollny furchtbar. Für sie ist vor allem der Charakter der Menschen wichtig und deshalb verstehe sie nicht, warum jemand andere nur nach dem Äußeren beurteilt.  

Doch bei all den negativen Emotionen bewirken diese Kommentare bei Silvia Wollny auch noch etwas anderes: „Aber dafür muss ich euch ein herzliches Dankeschön aussprechen. Seit ihr angefangen habt, über mich herzuziehen, mich versucht habt niederzumachen... Ihr macht mich nur stark damit.“ 

Für Silvia Wollny ging gerade ein schweres Jahr zu Ende. Ihr Verlobter Harald musste nach einem Herzinfarkt erneut ins Krankenhaus und die Familie bangte um seine Gesundheit. Nun scheint es Harald allerdings wieder besser zu gehen, er ist in dem Live-Video sogar kurz zu sehen.