Star-Profil

Sarah Joelle Jahnel

Sarah Joelle Jahnel Stress mit Hanka
Ex-Dschungelcamperin Sarah Joelle Jahnel bestätigt, dass Hanka Rackwitz im Camp nicht selten anstrengend war

Sarah Joelle Jahnel schaffte es bei DSDS unter die Top 15 und startete so ihre TV-Karriere. Ihre große Karriere als Sängerin blieb jedoch bisher aus. Durch freizügige Auftritte und Teilnahmen in Reality-TV-Shows ist sie trotzdem aus der Fernsehbranche nicht mehr wegzudenken.

Sarah Joelle Jahnel wurde in Aachen geboren und lebt heute in Köln. Schon früh kam sie mit Musik in Berührung: Ihr Vater war Jazz-Musiker und auch ihre Mutter förderte ihr Talent. Sarah Joelle besuchte schon mit 14 Jahren ein Musical-Internat. Außerdem arbeitete sie als Model und entwarf Kleider für ihr eigenes Label Lu Belle.

Sarah Joelle Jahnels bei DSDS und Co.

Nachdem es Sarah Joelle Jahnel 2009 bei DSDS nur in den „Recall“ schaffte, nahm sie 2013 erneut in der zehnten Staffel teil und erreichte den 14. Platz. Durch den Bekanntheitsgrad, den die Sängerin durch ihre Teilnahme bei „Deutschland sucht den Superstar“ und ihre bissigen Kommentare erreichte, erschien sie auf dem Cover des deutschen „Playboys“.

Auch im September 2013 blieb Sarah Joelle Jahnel durch den Einzug in das „Promi Big Brother“-Haus im Gespräch. Jedoch verließ die Sängerin nach nur wenigen Tagen, aufgrund der Erkrankung ihrer Oma, den Container. 

2016 war sie dann erneut in einer TV-Show zu sehen. In der RTL-Kuppel-Show „Adam sucht Eva“ sah man Sarah Joelle gemeinsam mit anderen Prominenten nackt auf einer einsamen Insel. Im darauffolgenden Jahr nahm sie in der RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ teil und belegte den elften Platz.

Sarah Joelle Jahnel als Model

Sarah Joelle Jahnel ist neben ihren TV-Auftritten auch als Model bekannt. 2016 trat sie neben Michaela Schäfer und Mia Magma als Werbeträgerin für die Erotikmesse Venus Berlin auf. Außerdem schaffte sie es 2017 auf das Titelblatt des Männermagazins „Penthouse“.