Ist die Familienplanung abgeschlossen?

Sarah Engels verrät, ob sie noch weiteren Nachwuchs plant

Sarah Engels spricht über die weitere Familienplanung

Für Sarah Engels könnte es aktuell nicht besser laufen: Sie ist frisch verheiratet und zum zweiten Mal schwanger. Jetzt verrät die Sängerin, ob sie sich weiteren Nachwuchs vorstellen könnte.

Erst vor wenigen Wochen gab Sarah Engels (28) die Schwangerschaft mit ihrem zweiten Kind bekannt. Nach der Hochzeit mit ihrem Julian (28) krönt der Nachwuchs das Glück der beiden, doch ist damit die Familienplanung schon abgeschlossen? Aus ihrer ersten Ehe mit Pietro Lombardi (29) hat Sarah bereits den sechsjährigen Alessio.

Für Sarah Engels ist die Familienplanung abgeschlossen

Sarah Engels verrät im Interview mit der „Bild am Sonntag“ jetzt, ob sie noch weiteren Nachwuchs plant. Kann sich Sarah eine Großfamilie vorstellen oder ist nach ihrem zweiten Kind Schluss? „Ich fand zwei Kinder immer schön. Ein Junge und ein Mädchen sind perfekt. [...] Insofern würde ich schon sagen, dass unsere Familienplanung damit abgeschlossen ist.“

Doch die Sängerin, die vor Kurzem das Babygeschlecht ihres Nachwuchses verkündete, verrät auch noch einen anderen Grund, warum noch mehr Kinder für sie eher nicht infrage kommen. „Ich habe eine Freundin, die vier Kinder hat. Vor ihr ziehe ich den Hut. Da muss man als Mutter schon die Entspannung pur sein. Das bin ich aber überhaupt nicht. Dafür bin ich viel zu ungeduldig.“

Im Hause Engels werden nach der Geburt der kleinen Tochter also nicht noch mehr Kinder einziehen. Aber einer kann das neue Familienmitglied kaum noch erwarten. „Alessio freut sich auch schon auf seine Rolle als großer Bruder“, so Sarah Engels im „Bild am Sonntag“-Interview.