• Rosenstolz sind AnNa R. und Peter Plate
  • 2012 legten sie eine Pause ein
  • Jetzt sind sie für ein besonderes Projekt zurück

Mit Hits wie „Liebe ist alles“ oder „Ich bin ich“ hat sich die deutsche Band der 2000er Rosenstolz erfolgreich in der deutschsprachigen Musikszene etabliert. Bereits seit 1991 existiert das Musikprojekt rund um AnNa R. (52) und Peter Plate (54) und feierte in all der Zeit große Erfolge. Vor rund elf Jahren legten die Künstler dann zur Enttäuschung der Fans eine Pause ein – bis jetzt.

Rosenstolz ist wieder da: Sie nehmen einen Titel für „Ku’damm 56 – Das Musical“ auf

Rosenstolz ist nämlich wieder da. AnNa R. und Peter Plate sind nach langer Zeit endlich wieder gemeinsam im Tonstudio. Der Grund: „Ku’damm 56 Das Musical“. Das Musical wird seit vergangenem Jahr in Berlin aufgeführt und basiert auf der gleichnamigen Geschichte der Autorin Annette Hess. Schon der gleichnamige ZDF-Dreiteiler feierte große Erfolge.

Die Musik für das Musical stammt unter anderem aus der Feder von Peter Plate, der sich für einen Song jetzt seine langjährige Bandkollegin geschnappt hat. „Ich tanz allein“ heißt das von AnNa R. für das Musical eingesungene Lied.

Über ihre Zusammenarbeit schreiben die beiden auf Instagram: „Manchmal braucht es eine Pause und den richtigen Song zur richtigen Zeit. Wir haben Rosenstolz immer sehr geliebt und tun es immer noch.“

Der Song sei allerdings nur eine „einmalige Ausnahme“, wie AnNa R. und Peter Plate weiter erzählen: „Ein Besuch in der Vergangenheit und ein Dankeschön an das wunderbarste Publikum der Welt.“

Die Single „Ich tanz allein“ erscheint am kommenden Freitag und wird im Juni im Album „Ku’damm 56 – Das Musical (Deluxe Edition)“ veröffentlicht. Das dürfte das Herz der Fans von Rosenstolz wohl höherschlagen lassen.

Auch interessant: