Sie starb 2009

Peter Alexanders Tochter: So tragisch kam Susanne Haidinger ums Leben

Peter Alexander (†84) und seine Tochter Susanne (†50) 

Peter Alexander hat eine erfolgreiche Karriere hingelegt. Doch abseits des Rampenlichts musste der Sänger viele Schicksalsschläge verkraften. So auch den Tod seiner Tochter Susanne.

Von Mitte der Fünfziger bis Mitte der Neunziger zählte Peter Alexander (†84) zu den populärsten Unterhaltungskünstlern im deutschsprachigen Raum. Er war ein wahres Allroundtalent und zog mit seinem einzigartigen Charme und Humor das Publikum in seinen Bann. Doch so lustig seine Filme und Lieder waren, für den charmanten Schauspieler und Entertainer war das Leben nicht immer einfach.

Peter Alexanders Tochter Susanne starb 2009 bei einem Autounfall

Peter Alexander erfuhr besonders in seinen letzten Lebensjahren einige schwere Schicksalsschläge. Nachdem er 2003 von seiner Ehefrau Hilde (†81) Abschied nehmen musste, folgte 2009 der nächste harte Schicksalsschlag für Peter Alexander: Seine Tochter Susanne (†50) verstarb.

Susanne Haidinger-Neumayer war mit ihrem Mann auf der thailändischen Ferieninsel Koh Samui. Am 8. März 2009 kam sie bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der Insel ums Leben, wie das österreichische Außenministerium der Presseagentur APA 2009 bestätigte. Susanne Haidinger-Neumayer war Kunsthistorikerin und Malerin. Mehr ist leider nicht über die Tochter des legendären Schauspielers bekannt.

Was für ein furchtbarer und tragischer Schicksalsschlag für den legendären Schauspieler Peter Alexander. Seine Fans trauerten mit ihm um seine geliebte Tochter. Nur zwei Jahre nach dem tragischen Tod seiner Tochter Susanne verstarb auch Peter Alexander im Alter von 84 Jahren in Wien.