Wichtiger Appell

Pauley Perrette: Emotionaler Aufruf nach dem Tod ihres Vaters

Pauley Perrette

Pauley Perrette hat Anfang des Jahres ihren Vater an Corona verloren. Ein halbes Jahr nach seinem Tod startet sie erneut einen emotionalen Aufruf und appelliert an ihre Follower.

Pauley Perrette (52) hat Anfang dieses Jahres ihren Vater Paul Perrette verloren. Der 85-Jährige starb an den Folgen des Coronavirus. Seit Januar 2021 hielt Pauley ihre Fans auf Twitter über den Gesundheitszustand ihres Vaters auf dem Laufenden. Am 20. Januar gab sie dann bekannt, dass er nicht überlebt hat. „Daddy hat es nicht geschafft. Ruhe in Frieden, mein geliebter Daddy“, schrieb sie damals.

Auf seinem Twitter-Account postet der ehemalige NCIS-Star, der in der Serie als „Abby“ bekannt war, immer wieder Erinnerungsfotos von seinem Vater und emotionale Worte. Erst vor Kurzem hat Pauley in einem COVID-19-Gedenkprojekt eine weitere Hommage an ihren Vater geteilt.

Pauley Perrette mit wichtiger Botschaft nach Tod ihres Vaters

Jetzt, etwa sechs Monate nach seinem Tod, startet Pauley erneut einen emotionalen Aufruf auf Twitter und bittet ihre Community, sich impfen zu lassen. Dazu teilt sie drei bewegende Bilder von sich und ihrem Vater Paul. Per Videoanruf telefonierten die beiden, während Paul im Krankenhaus mit einer Sauerstoffmaske lag.

Ich will mehr Impfungen! Ich bin geimpft aber sah meinen Daddy grausam sterben. [...] Er ist tot! [...] Bitte lasst euch impfen oder das ist alles, was euch übrig bleibt“, schreibt Pauley Perrette zu den Bildern.

Weiter erklärt sie unter ihrem Post: „Ja, mein Tweet IST persönlich und schrecklich! Das ist mein Papa, meine WELT! ABER BITTE TEILT ES für ihn. Er glaubte auch nicht an COVID! Seine letzten Worte zu mir waren: ‚Bekomm es nicht! Es ist echt!'.“

Diesen Aufruf hat auch ihr damaliger NCIS-Kollege Brian Dietzen gesehen. Als „Dr. Jimmy Palmer“ hilft er beim NCIS, Kriminalfälle aufzuklären. Die beiden stehen sich bis heute noch nahe. Er wendet sich nach Pauleys Post ebenfalls an seine Fans und fordert auf, sich impfen zu lassen. Sicherlich wäre Pauleys Vater stolz auf die Aktion seiner Tochter.

Auch interessant: