• Home
  • Stars
  • Oscars 2018: Diese Stars vergeben die Trophäen
26. Februar 2018 - 21:29 Uhr / Hannah Kölnberger
Emma Stone, Viola Davis und Co.

Oscars 2018: Diese Stars vergeben die Trophäen

Oscars 2018: Emma Stone ist eine der Stars, die die Trophäen überreichen dürfen

Die Oscars 2018 stehen vor der Tür: Auch in diesem Jahr werden die Academy Awards vergeben. Dabei werden die besten Schauspielerinnen und Schauspieler, Filmemacher und Co. für ihre herausragende Leistungen geehrt. Allerdings ist auch das Übergeben einer Oscar-Statue eine große Ehre.

Am 4. März 2018 werden wieder die Oscars vergeben. Fast genauso aufgeregt wie die Nominierten, dürften auch die Stars sein, die die Ehre haben, eine Laudatio zu halten und eine Oscar-Statue zu übergeben.

Oscars 2018: Diese Stars bekommen die Ehre

Auf der Bühne werden Promis wie Tiffany Haddish (38), Mahershala Ali (44), Viola Davis (52) und Emma Stone (29) stehen. Ebenfalls einen Oscar übergeben werden Kumail Naniani (40), Greta Gerwig (34), Margot Robbie (27), Laura Dern (51), Jennifer Garner (45), Tom Holland (21), Daniela Vega (28).

Ob sie nun auf die Oscar-Bühne zurückkehren oder zum ersten Mal darauf stehen – Jeder dieser Künstler bringt seine eigene unverwechselbare und energetische Ausstrahlung mit. Ihre Beiträge werden für einen unvergesslichen Abend sorgen“, so die beiden Oscar-Produzenten Michael de Luca (52) und Jennifer Todd (48).

Moderieren wird die Oscars 2018 erneut Jimmy Kimmel (50).