• Sylvana von den Wollnys ist stolz auf ihren Verlobten
  • Er musste sich einer OP unterziehen
  • Aktuell läuft er noch auf Krücken

Bei den Wollnys wird es ernst: Sylvana Wollnys (31) Verlobter Florian Köster (39) musste sich einer Operation unterziehen. Der Zweifach-Vater ließ einen Eingriff am Knie vornehmen.

Sylvana Wollnys Verlobter war ziemlich nervös

Wie die Wollny-Tochter Sylvana, seit 2022 mit neuem Look, auf Instagram verrät, habe er dort Schmerzen gehabt. Schon vor dem Termin war Flo ordentlich nervös, wie sich in Sylvanas Instagram-Storys zeigte. 

Auf einer Skala von 1 bis 10, wie aufgeregt bist du jetzt?“, fragt sie ihren Freund, der als Antwort schlicht „12“ sagt.

Auch interessant:

Kurz vor der OP gab es dann den obligatorischen Kleiderwechsel in den Krankenhauskittel und das Haarnetz. Auch ein „Umstyling“, wie Sylvana es in ihrer Story nennt, gab es – Florian durfte sich über eine Beinrasur freuen. Danach hieß es erstmal: Daumen drücken.

Schließlich postete Sylvana, die ihre Hochzeit auf unbestimmte Zeit verschob, ein Update: Die OP ist gut verlaufen und Flo kann sich auch schon wieder auf Krücken fortbewegen. 

Anschließend verriet die Zweifach-Mutter, die mittlerweile richtig schlank geworden ist, wie stolz sie auf ihren Freund sei und dass sie jetzt hoffe, dass es ihm ganz bald wieder besser geht. Da drücken sicherlich auch alle Fans der Wollnys die Daumen.