• Home
  • Stars
  • One-Direction-Louis Tomlinson meldet sich nach Tod seiner Schwester zurück

One-Direction-Louis Tomlinson meldet sich nach Tod seiner Schwester zurück

Louis Tomlinson trauert um seine Schwester Félicité

18. April 2019 - 15:44 Uhr / Tina Männling

Sänger Louis Tomlinson musste vergangenen Monat einen schweren Schicksalsschlag verarbeiten. Im März verstarb die nur 18-jährige Schwester des ehemaligen One-Direction-Mitglieds, weshalb er sich zunächst zurückzog. Nun meldet sich Louis Tomlinson in den sozialen Medien zurück.  

Etwa ein Monat ist vergangen, seit Louis Tomlinsons (27) Schwester Félicité Tomlinson plötzlich im Alter von 18 Jahren verstarb. Seither trauerte der Ex-One-Direction-Sänger um seine Schwester und zog sich aus der Öffentlichkeit und den sozialen Medien zurück. Nun hat Louis Tomlinson einen Post auf Twitter veröffentlicht.

Félicité Tomlinson, die Schwester von Louis Tomlinson, ist verstorben

Louis Tomlinsons Schwester brach zu Hause zusammen

Die 18-jährige Félicité Tomlinson war in ihrer Wohnung zusammengebrochen. Der Notarzt wurde gerufen, doch der konnte die Influencerin nicht mehr retten. Als Todesursache wird bei Félicité Tomlinson ein Herzinfarkt vermutet.  

Félicité hatte sich selbst eine Fanbase aufgebaut. Die 18-jährige Schwester von Louis Tomlinson hatte als Influencerin Karriere gemacht und sogar eine eigene Kleiderkollektion herausgebracht. 2016 erschütterte bereits ein anderer tragischer Todesfall den One-Direction-Star: Seine Mutter verlor damals den Kampf gegen den Krebs.  

Was Louis Tomlinson nun in den sozialen Medien schreibt, erfahrt ihr im Video.